Bad Hotel: Ein ziemlich verrücktes Aufbauspiel – oder so…

Bad Hotel ist ein neues Spiel, das am gestrigen Dienstag erschienen ist. Wir haben bereits einen Blick darauf geworfen.

Durch gute Bewertungen in den USA und in Deutschland bin auf Bad Hotel (App Store-Link) aufmerksam geworden. Die 30,4 MB große Universal-App ist brandneu und für 79 Cent zu haben. Nach der ersten Runde hätte ich das Spiel schon fast wieder deinstalliert, das wäre aber wohl ein Fehler gewesen.

Bad Hotel macht nämlich erst nach ein paar Minuten Spaß. Wenn man begriffen hat, worum es geht. Und wenn man im zweiten, dritten Level bemerkt, das man nicht einfach nur Klötzchen auf Klötzchen stellen muss. Aber halt – worum geht es überhaupt? Man soll ein möglichst hohes, großes und rentables Hotel bauen, das die Angriffe von Außen überlebt.

Möwen, Ratten, Yetis und später auch viele andere böse Dinge wollen unser Hotel nämlich wieder zerstören. Verloren ist das Spiel, wenn das Hauptmodul, auf dem das ganze Hotel aufbaut, zerstört wird. Die verbleibende Energie kann dabei jederzeit am Bildschirm abgelesen werden – für jedes einzelne Modul.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de