Bloop: Fingersalat für bis zu vier Spieler

Mit Bloop kann zu viert an einem iPad (oder iPhone) gespielt werden, ohne zuvor groß Regeln erklären zu müssen.

Manchmal ist weniger einfach mehr. Das hat uns schon der Entwickler von Impossible Road im Interview bestätigt. Bloop (App Store-Link) ist ebenfalls einfach gestaltet, allerdings geht man hier nicht alleine auf Highscore-Jagd, sondern spielt an einem iPad mit bis zu vier Personen um die höchste Punktzahl – in Titeln wie Circulets kann man ja beispielsweise nur mit zwei Spielern spielen.

Bloop kann für 89 Cent aus dem App Store geladen werden, der Download ist dabei gerade einmal 2,2 MB groß – kleiner geht es kaum. Viel einstellen muss man eigentlich auch nicht: Man wählt die Anzahl der Spieler aus, danach entscheidet man sich jeweils für eine Farbe. In mehreren direkt aufeinander folgenden Runden muss man dann versuchen, so viele Kästchen der eigenen Farbe mit dem Finger zu berühren.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de