Apple wird fatalen Datums-Fehler mit iOS 9.3 beheben

Wer das Datum beim iPhone auf Mai 1970 oder früher stellt, macht sein Gerät damit vorerst unbrauchbar. Apple wird den Fehler mit dem nächsten Update entfernen.

Wenn Apple einen Fehler macht, stürzt sich die Presse auf das Thema und analysiert bis ins kleinste Detail. Auch ihr habt sicher vom Datums-Fehler gehört, der iPhones komplett außer Gefecht setzt. Stellt man das Datum auf den 1. Januar 1970, ist das iPhone funktionsunfähig und bleibt im Boot-Screen hängen. Das ist zwar unschön, in der Praxis allerdings so gut wie unmöglich.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de