Die magische Miesmuschel: Ein Griff ins Klo

Die magische Miesmuschel. Oh mein Gott, hat sie wirklich magische Fähigkeiten!?

Seit gestern fragen wir uns: Was zur Hölle macht „Die magische Miesmuschel“ (App Store-Link) auf Platz 1 der meistgekauften Apps? Zuerst mussten wir eine kurze Recherche starten und siehe da: Die magische Miesmuschel kennt man aus der kultigen „Kinderserie“ SpongeBob Schwammkopf.

Nachdem ich die letzten 89 Cent von meinem iTunes-Guthaben investiert habe, hatte ich ein Top-Spiel erwartet – immerhin ist die App ja auf Platz 1 der meistverkauften iPhone-Apps. Schnell wurde klar: Der Kauf war ein Griff ins Klo. Die magische Miesmuschel ist einfach nur dämlich und soll dem Nutzer Fragen beantworten.

Was in der Serie SpongeBob Schwammkopf vielleicht lustig sein mag, ist als App totaler Schwachsinn. Die magische Miesmuschel kann insgesamt 15 zufällige Antworten auf gedachte Fragen geben, in dem man sie einmal anklickt – was soll man dann damit anfangen? Genau. Gar nix. Und man bekommt nicht einmal die originale Stimme aus der Serie…

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de