E-POST: Nach Update jetzt auch vom iPhone unterwegs kostenlos Faxe versenden

Im Zeitalter von E-Mail und mobilen Messengern spielen Faxe gar keine Rolle mehr – oder doch? Die E-POST-App der deutschen Post hat nun den Faxversand integriert.

Getreu nach dem Motto, „Das Fax ist tot, lang lebe das Fax“ haben die Entwickler der E-POST-Anwendung seit dem letzten Update nun auch einen deutschlandweiten kostenlosen Faxversand eingebunden. Dafür ist es zuvor allerdings notwendig, eine eigene Faxnummer unter www.epost.de zu aktivieren.

Trotz harter Konkurrenz mit E-Mail, SMS, Videokonferenzen und mobilen Nachrichten per Messenger – und nicht zuletzt der guten alten Briefpost – bäumt sich das Fax in den letzten Jahren im Todeskampf auf. In einigen Fällen verlangen Unternehmen noch immer im Bestellvorgang, bei Verträgen oder einer Anmeldung einen Nachweis in Form eines Faxes. Auch Kündigungen in letzter Minute, beispielsweise für einen Mobilfunkvertrag, können ein Rettungsanker sein und weitere Jahren in einem Knebelvertrag verhindern.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de