Garfield’s Wild Ride: Der fetteste Kater der Welt träumt und kann fliegen

Der wohl berühmteste Kater der Welt bekommt mit Garfield’s Wild Ride ein neues Abenteuer.

Eigentlich sind Katzen doch ziemliche faule Tiere und schlafen den ganzen Tag. Was genau passiert, wenn Garfield träumt, kann man in Garfield’s Wild Ride (App Store-link) für 89 Cent erleben. Das Spiel hat eine Downloadgröße von rund 50MB und liegt dabei als Universal-App für iPhone und iPad vor. Eine Optimierung für das iPhone 5 ist vorhanden und es wird mindestens iOS 4.3 oder neuer benötigt.

In Garfield’s Wild Ride gilt es in drei Welten insgesamt 45 Missionen zu meistern. In jedem Level sollte man dabei natürlich soweit wie möglich kommen, ohne aufzuwachen und nebenbei verschiedene Missionen erfüllen. Garfield wacht immer dann auf, wenn er auf einen Gegenstand wie beispielsweise ein Auto oder eine Fliege trifft. Garfield’s Wild Ride kommt mit einer einfachen Steuerung daher. Durch Tippen auf den Bildschirm fängt Garfield an zu fliegen. Nimmt man den Finger vom Display fällt man wieder auf den Boden. Da man sich automatisch fortbewegt, kann man den Gegenständen nur mit viel Geschick und Timing ausweichen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de