GIF Keyboard: Mehr oder weniger witzige Animationen über den Mac verschicken

Seit knapp einer Woche ist das GIF Keyboard im Mac App Store verfügbar. Wir stellen euch die kostenlos Anwendung vor.

Das GIF Keyboard gibt es auch für iPhone und iPad, dort ist die Handhabung aber mehr als umständlich: Man muss zunächst die Tastatur auswählen, dann die gewünschte Animation suchen, diese kopieren und dann manuell in das Textfeld einfügen. Bis das passiert ist, hat man schon längst drei normale Nachrichten verschickt.

Auf dem Mac sieht das zum Glück etwas anders aus. Dort ist GIF Keyboard (App Store-Link) seit wenigen Tagen verfügbar und kann ebenfalls kostenlos geladen werden. Die Applikation nistet sich danach in der Systemleiste ein und kann jederzeit aufgerufen werden.

Weiterlesen

GIF Keyboard: Riffsy stattet euch mit unnützen Animationen aus

Es war nur eine Frage der Zeit, bis es auch unnütze Tastaturen in den App Store schaffen – wir wollen euch mit GIF Keyboard den ersten Vertreter vorstellen.

In der vergangenen Woche haben wir euch kurz nach dem Start des neuen Betriebssystems für iPhone und iPad bereits mit allen notwendigen Infos zum Thema Tastaturen und einigen Empfehlungen aus dem App Store versorgt. Apps wie Swift oder Fleksy sorgen für ein neues Schreibgefühl oder eine neue Optik. Nun gibt es mit dem GIF Keyboard (App Store-Link) einen ersten Vertreter, bei dem der Spaß im Vordergrund steht.

Das GIF Keyboard kann kostenlos aus dem App Store geladen werden, bevor es auf die übliche Art und Weise aktiviert wird: In den iOS-Einstellungen aktiviert man die neue App unter Allgemein – Tastatur und kann sie danach in allen Apps einsetzen, in diesem Fall natürlich am besten in kommunikativen Apps wie Nachrichten oder WhatsApp.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de