iMobie AnyTrans: All-in-One-Dateimanager für den Mac samt Backup- und Organisations-System

Wer ein iDevice sein Eigen nennt, wird sich im Regelfall mit iTunes als Datei-Management auseinandersetzen müssen. iMobie AnyTrans will eine leistungsfähige Alternative sein.

iMobie AnyTrans lässt sich bisher nur von der Website der Entwickler herunterladen. Dort gibt es auch die Möglichkeit, eine kostenlose Testversion zu laden, um das Programm vor dem Kauf ausprobieren zu können. Die Installations-Datei von iMobie AnyTrans nimmt auf dem Mac nur etwa 22 MB in Anspruch, die eigentliche App ist mit 38,5 MB nicht sonderlich größer. Als zu verwendende Sprache kann bei der Installation auch Deutsch ausgewählt werden.

iMobie AnyTrans sieht sich als umfassendere und offener gestaltete Alternative zum Standard-Programm iTunes, mit dem sich alle auf dem Mac bzw. Windows-PC vorhandenen Dateien problemlos auf das iPhone, den iPod Touch oder das iPad übertragen und auch sichern lassen. Weiterhin ist es möglich, ein Backup der Dateien anzulegen, um das Gerät im Bedarfsfall wiederherstellen zu können.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de