Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW7.13)

Welche Apps hat die Redaktion von Apple diesmal ausgesucht? Wir listen euch die Apps und Spiele der Woche, wie an jedem Sonntag, nachfolgend auf.

iPhone-App der Woche – SoundCloud: SoundCloud ist die passende iOS-Applikation zum gleichnamigen Webdienst. Hierbei handelt es sich um ein soziales Netzwerk für die eigene Musik, Songs und andere Töne. Nach dem erfolgreichen Login lässt sich eigene Musik hochladen, aber auch das Anhören von vielen anderen Musikstücken ist möglich. Wer einfach nur neue Musik entdecken möchte, ist hier genau richtig. (Universal, kostenlos)

Weiterlesen

Gratis-App der Woche: Grafik-Spektakel Infinity Blade erstmals kostenlos

Wie in jeder Woche präsentiert uns Apple Donnerstagabend die Gratis-App der Woche – bei uns gibt es sie schon jetzt.

Wir haben das Angebot der kommenden Woche schon ausfindig gemacht. Ab heute Abend wird der Platz der „Gratis-App der Woche“ an Infinity Blade (App Store-Link) vergeben – den Download sollte man sich echt nicht entgehen lassen. Im Dezember 2010 wurde das Spiel veröffentlicht, der Preis schwankte bis heute immer wieder zwischen 89 Cent und 5,49 Euro.

Infinity Blade ist ein Rollenspiel, in dem man sich leider nicht frei bewegen kann. Mit der 1-Finger-Geste schlitzt man alle Gegner auf und läuft von einen Kampf in den nächsten. Neben der einfachen Steuerung wurde das Hauptaugenmerk auf die tolle Grafik gelegt. Hier kommt nämlich die Unreal Engine 3 zum Einsatz, die wirklich für tolle Effekte und ein tolles Grafik-Erlebnis sorgt. Auch wenn es mittlerweile schon einen zweiten Teil gibt, zählt das erste Infinity Blade in Sachen Grafik weiterhin zur Spitzenklasse.

Auch wenn man in dem Spiel etwas „gefangen“ ist, macht das Besiegen der Gegner Spaß. Hinzu kommt ein kleiner Shop, in dem man neue Waffen, Helme, Ringe und viele weitere Objekte erwerben und benutzen kann. Von uns gibt es natürlich eine Empfehlung ausgesprochen, beim Download kann man hier wirklich nichts falsch machen. Was euch erwartet, könnt ihr im nachfolgenden Trailer (YouTube-Link) sehen.

Weiterlesen

Infinity Blade jetzt erstmals für 79 Cent laden

Ganz schön lange hat es gedauert – einige haben sicher schon einen Preisalarm-Push bekommen – dem Rest wollen wir das Schnäppchen natürlich hier präsentieren.

Seit der Veröffentlichung im Dezember 2010 wurde der Grafik-Kracher Infinity Blade (App Store-Link) durchweg zwischen 2,39 Euro und 4,99 Euro angeboten. Zwar handelt es sich nicht um den grafisch noch anspruchsvolleren zweiten Teil, für die derzeit geforderten 79 Cent kann man aber nicht meckern.

Infinty Blade ist ein Rollenspiel, in dem man sich leider nicht frei bewegen kann. Mit der 1-Finger-Geste schlitzt man alle Gegner auf und läuft von einen Kampf in den nächsten. Neben der einfachen Steuerung wurde das Hauptaugenmerk auf die tolle Grafik gelegt.

Chair Entertainment verwendet die Unreal Engine 3, die bisher in nur sehr wenigen Spielen zum Einsatz kommt. Alle, die Infinity Blade schon immer einmal kennenlernen wollten, aber bei dem angesetzten Preis nicht zugeschlagen haben, haben jetzt die Möglichkeit, durch eine Investition von nur 79 Cent, in die Welt von Infinty Blade einzusteigen. Den Trailer (YouTube-Link) zum Spiel findet ihr direkt im Anschluss.

Weiterlesen

Infinty Blade erhält Update mit neuem Inhalt

Obwohl es schon Infinty Blade II gibt, bietet Chair Entertainment ein weiteres Update für Version 1 an.

Infinty Blade (App Store-Link) ist und bleibt ein Grafik-Kracher mit einer netten Story. Infinty Blade ist ein Rollenspiel, in dem man sich leider nicht frei bewegen kann. Außerdem ist das Spielprinzip immer sehr ähnlich, da man Gegner durch Swipe-Bewegungen niederstrecken muss.

Ab sofort steht allen Nutzern ein neues Content-Pack bereit, das vierte seiner Art. Es beinhaltet weitere magische Ringe, Schwerter, Schilde und Helme. Ebenfalls neu ist ein Gegner der auf den Namen „Der grimmige Fluchschurke“ hört, zudem wurde eine Vorschau auf Infinty Blade: Awakening, das neue iBook vom New York Times Autor Drandon Sanderson eingepflegt.

Das Update bringt wieder ein paar weitere Stunden Spielspaß und lohnt sich für alle bisherigen Käufer. Da der zweite Teil mit 5,49 Euro nur ein paar Cent mehr kostet, sollte man eher zu ihm greifen, falls man das Spiel überhaupt noch nicht kennt. Infinity Blade 2 (App Store-Link) hat eine noch bessere Grafik und die etwas interessantere Story. Ein Video zum zweiten Teil findet ihr übrigens hier.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de