App Store in iOS 15: Neue Produktseiten, In-App Events & mehr Bessere Suchergebnisse, optimierte Ansichten

Bessere Suchergebnisse, optimierte Ansichten

iOS 15 bietet auch einen überarbeiteten App Store an. Unter anderem werden Suchergebnisse jetzt besser dargestellt, da die Screenshots von schon installierten Apps ausgeblendet werden. So kann man sich auf Apps fokussieren, die man eben noch nicht installiert hat.

Weiterlesen


Datenschutz: Apple baut seine Führungsposition mit neuen OS-Features aus Apps kontrollieren und überwachen

Apps kontrollieren und überwachen

Apple hat während der gestrigen WWDC-Keynote eine Vorschau auf neue Datenschutzfunktionen in iOS 15, iPadOS 15, macOS Monterey und watchOS 8 gegeben, mit denen sich der Zugriff auf eigene Daten besser kontrollieren und verwalten lässt. „Diese Features sind die neuesten Innovationen von Apple und bauen auf eine langjährige Vorreiterrolle beim Datenschutz auf“, heißt es von Seiten Apples. „Das Unternehmen hat seine Bemühungen für den Datenschutz kontinuierlich ausgebaut und mit Features wie der App-Tracking Transparenz und den Datenschutzinformationen im App Store den Wandel in der gesamten Branche vorangetrieben.“

Weiterlesen


Neue Funktion von iOS 15: Zurückgelassene AirTags oder Geräte melden sich Neue Benachrichtigungs-Optionen

Neue Benachrichtigungs-Optionen

Auf der gestrigen WWDC-Keynote von Apple haben Tim Cook, Craig Federighi und Co. unter anderem das neue iOS 15 vorgestellt. Ein kleines, nicht unbedeutendes Feature ist im ganzen Trubel der Präsentationen vielleicht etwas untergegangen, aber trotzdem eine Erwähnung wert: Benachrichtigungen für zurückgelassene AirTags und Geräte.

Weiterlesen

iOS 15 bringt Auswahl-Räder für Uhrzeit-Einstellung zurück Schnelle Eingaben möglich

Schnelle Eingaben möglich

Mit iOS 14 hat Apple die markanten Auswahl-Räder über Bord geworfen und durch eine einfache Zahlen-Eingabe ersetzt. Ich kann mich bis heute nicht an die Eingabe gewöhnen, das Einstellen über die Auswahl-Räder war einfach besser. Und nun macht Apple eine erneute Rolle rückwärts.

Weiterlesen



iOS 15: Neues Betriebssystem mit optimierten Benachrichtigungen und Essens-Tracking? Neue Gerüchte im Anmarsch

Neue Gerüchte im Anmarsch

Es dauert nur noch etwa zwei Wochen bis zur WWDC-Entwicklerkonferenz von Apple, und damit einhergehend auch bis zur nächsten Keynote am 7. Juni. Traditionell stellt Apple während dieser Präsentation neue Betriebssystem-Versionen vor, beispielsweise für macOS, tvOS, watchOS, iPadOS und auch iOS. Bisher gab es allerdings kaum Hinweise und Gerüchte auf neue Features.

Weiterlesen

Erster Ausblick auf iOS 15: Neuer iPad-Homescreen und Benachrichtigungen Bericht von Bloombergs Mark Gurman

Bericht von Bloombergs Mark Gurman

Der Bloomberg-Redakteur Mark Gurman ist für seine guten Einschätzungen hinsichtlich Produkt- und Software-Entwicklungen bei Apple bekannt. In einem neuen Artikel dreht sich alles um das später in diesem Jahr zu präsentierende iOS 15 und die zu erwartenden Neuerungen, die damit einher gehen werden. Im Artikel heißt es unter anderem von Gurman:

„Apple bereitet eine große Überarbeitung seiner mobilen Software vor, die ein Upgrade für den Umgang mit Benachrichtigungen, einen neu gestalteten iPad-Homescreen, einen aktualisierten Sperrbildschirm und zusätzlichen Datenschutz für seine Flaggschiff-Geräte beinhalten wird, wie Personen mit Kenntnis der Angelegenheit berichten […].

Das Unternehmen plant eine neue Funktion, mit der Benutzer je nach ihrem aktuellen Status unterschiedliche Benachrichtigungseinstellungen festlegen können, z.B. ob das Telefon einen Ton ausgibt oder nicht. Die Verbesserung wird in Form eines neuen Menüs kommen, mit dem Benutzer auswählen können, ob sie fahren, arbeiten, schlafen oder benutzerdefinierte Kategorien ihrer Wahl. Das Menü wird auf dem aktualisierten Sperrbildschirm und im Kontrollzentrum angezeigt […].

Es wird auch eine Option geben, um automatische Antworten auf Nachrichten abhängig von ihrem Status einzustellen. Das wird eine Verbesserung gegenüber der aktuellen Auto-Antwort-Funktion sein, die derzeit nur während der Fahrt verfügbar ist. Apple hat einige einzigartige Benachrichtigungsfunktionen wie ‚Nicht stören‘ und den Schlafmodus hinzugefügt, aber dies wird das erste Mal sein, dass das Unternehmen eine systemweite Funktion zum Ändern von Benachrichtigungen in Abhängigkeit vom Status eines Benutzers anbietet.“

Laut Gurman arbeitet Apple aktuell auch noch an einem Upgrade für die hauseigene Messaging-App iMessage, um besser mit Facebooks WhatsApp konkurrieren zu können – auch Social Networking-Funktionen sollen Bestandteil dieser Neuerungen sein. Ob diese allerdings bereits mit iOS 15 Einzug halten werden, ist nicht abzusehen, da sich die Features noch in einer frühen Entwicklungsstufe befinden würden, so Gurman.

Es ist wie in den letzten Jahren zu erwarten, dass Apple die Software-Updates, ausgestattet mit dem Codenamen „Sky“, erstmals während der diesjährigen WWDC-Entwicklerkonferenz ab dem 7. Juni 2021 vorstellen wird. Auch für macOS soll es ein eher kleiner ausfallendes Update geben, genauso wie Aktualisierungen für watchOS und tvOS.

Über welche neuen Features würdet ihr euch unter iOS 15 am meisten freuen? Habt ihr Wünsche für das kommende mobile Betriebssystem von Apple? Wir sind gespannt auf eure Kommentare zu diesem spannenden Thema.

Weiterlesen

Gerüchte: iPhone 13 mit Face ID und Touch ID, iOS 15 bekommt neues Kontrollzentrum & mehr Was kommt wirklich?

Was kommt wirklich?

Der französische Apple-Blog iPhoneSoft.fr hat neue Informationen erhalten. Eine nicht näher betitelte Quelle hat den Kollegen neue Details gesteckt, die iOS 15, das iPhone 13 und den Mac betreffen. Wie immer gilt: Gerüchte sind mit Vorsicht zu genießen.

Weiterlesen


Führt Apple mit iOS 15 neue App-Icons für die hauseigenen Apps ein? Auf der WWDC gibt es handfeste Infos

Auf der WWDC gibt es handfeste Infos

Werden wir mit iOS 15 neue App-Icons sehen? Apple hat gestern die App „Apple Music for Artists“ aktualisiert und ein neues Icon eingeführt. Gleiches gilt für die App „App Store Connect„. Beide Icons sind im gleichen Stil gestaltet und könnten nur der Anfang sein.

Weiterlesen

iPhone 6s und iPad Air 2 sollen kein iOS 15 mehr erhalten Welche Geräte noch betroffen sind

Welche Geräte noch betroffen sind

Im Gegensatz zu Android-Anbieter können wir uns bei Apple tatsächlich nicht darüber beschweren, was Updates für alte Geräte angeht. Dennoch gibt es immer mal wieder ein paar Modelle, die nach einigen Jahren kein Update mehr erhalten. Nachdem es mit iOS 14 kaum Veränderungen gab, wird es mit iOS 15 wohl ein wenig anders aussehen.

Weiterlesen

Neues Konzept-Video zeigt gute Vorschläge für iOS 15 Was plant Apple?

Was plant Apple?

Im Sommer 2021 wird Apple auf der kommenden Entwicklerkonferenz WWDC einen ersten Ausblick auf iOS 15 geben. Im Herbst nächsten Jahres startet die neue iOS-Version dann für alle. Bis dahin ist noch viel Zeit, aber der französische YouTuber „the Hacker 34“ hat ein gutes Konzept mit neuen Funktionen erstellt.

Weiterlesen

Copyright © 2022 appgefahren.de