iOS 15 & macOS Monterey: 15-sekündige Gameplay-Aufnahme möglich

Mit unterstützten Game Controllern

Auch wenn viele Gamer weiter auf die großen Spielkonsolen von Sony und Microsoft setzen, hat Apple in den vergangenen Jahren viel dafür getan, um Gaming auf der eigenen Plattform attraktiver zu gestalten. Neben dem Spiele-Abo Apple Arcade gibt es seit einiger Zeit auch eine Unterstützung für externe Game Controller, beispielsweise der PS4, PS5 und den Xbox-Modellen.

Letztere sollen offenbar unter iOS 15 und macOS Monterey mit einer weiteren praktischen Option für Gamer belegt werden. Wie die in dieser Woche veröffentlichten ersten Software-Updates für Apples Betriebssysteme verrieten, ist es mit unterstützten Controllern möglich, ein 15-sekündiges Gameplay-Video über das längere Drücken einer dafür vorgesehenen Taste aufzunehmen. So muss die Aufnahme während des Spiels nicht manuell gestartet und gestoppt werden.


Apple: „Großartige Möglichkeit für Gamer“

Auf diesem Weg erlaubt das Feature iPhone-, iPad- und Mac-Usern, ein kurzes Highlight-Video aufzunehmen, indem auf einem unterstützten Game Controller wie dem Xbox Series X/S- oder PS5 DualSense-Gamepad die Share- bzw. Create-Taste länger gedrückt wird. Apple bezeichnet diese Option als „eine großartige Möglichkeit für Gamer, einen großen Boss-Kampf, einen erstaunlichen Combo-Move oder einen epischen Fail festzuhalten“.

Dieses kleine, aber feine Feature gehört zu den Neuerungen von Apples neuen Software-Updates iOS 15, iPadOS 15 und macOS Monterey. Die ersten Betaversionen für Entwickler und Entwicklerinnen sind bereits erhältlich, das finale Release soll im Herbst dieses Jahres für alle User erfolgen.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

  1. Ich finde es traurig, dass die meisten Spiele den Controller-, und Apple TV Support nur in Arcade haben. Genauso wie Dolby Atmos und Special Audio nur für Apple Music. Ich wie meine Spiele und Musik kaufen und keine Abos dafür abschließen. Alleine schon deshalb, weil Entwickler und Künstler davon mehr haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de