Kostenlos für Physiker: Isaac Newton’s Gravity

Isaac Newton, der Mann der Gravitation, ist natürlich auch auf dem iPhone vorhanden. Zumindest als Namensgeber.

Isaac Newton’s Gravity nennt sich das Spiel, das Namco vor über einem Jahr in den App Store gebracht hat. Zwischenzeitlich betrug der Preis immer mal wieder 79 Cent, kostenlos gab es die App aber noch nie – nun ist es für einen unbestimmten Zeitraum soweit.

In der knapp 40 MB schweren App müsst ihr insgesamt 50 Rätsel lösen, wobei ihr die Gravitation und andere physikalische Gesetze ausnutzen müsst. Zuletzt wurde Isaac Newton’s Gravity im Februar aktualisiert, es wurde aber nur einige Fehler behoben.

Schon länger integriert ist das Game Center, mit dem man seine Erfolge teilen kann. Teilen kann man übrigens auch selbst erstellte Level, die dann Freunden als Herausforderung dienen können.

Leider sind die Bewertungen im App Store sehr durchwachsen, auch wir kamen mit der Steuerung nicht immer auf Anhieb zurecht. Solange Isaac Newton’s Gravity allerdings kostenlos angeboten wird, kann man ja nicht viel falsch machen…

Ebenfalls kostenlos zu haben ist die HD-Version für das iPad. Allerdings handelt es sich hierbei nur um eine Demo, den vollen Umfang muss man leider als In-App-Kauf für 3,99 Euro freischalten.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de