Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW50.14)

Auch heute liefern wir euch die wöchentliche Zusammenfassung.

iPhone-App der Woche – Workflow: In Workflow lassen sich sowohl eigene als auch aus einer vorhandenen Galerie vordefinierte Aktionen erstellen. Beispiele sind unter anderem die Produktion eines animierten Gifs aus drei Bildern, das dann abschließend direkt bei Facebook oder in einer iMessage geteilt wird, oder auch der automatische Check im Kalender, ob man zu einer bestimmten Zeit frei ist. In unserem Test haben wir vier von fünf Sterne vergeben. (Universal, 2,99 Euro)

Weiterlesen

Marvel: Sturm der Superhelden – Freemium-Haudrauf mit bekannten Gesichtern

Am Spiele-Donnerstag dürfen Freemium-Titel natürlich nicht fehlen. In Marvel: Sturm der Superhelden gibt es ordentlich auf die Mütze.

Eigentlich bin ich ja kein großer Favorit von Freemium-Spielen, in denen man sich mit dem Einsatz von Geld Vorteile verschaffen kann. Marvel: Sturm der Superhelden (App Store-Link) ist dann aber doch irgendwie ziemlich cool, denn immerhin kann man mit Helden wie Spiderman, Hulk oder Wolverine antreten. Wer zwischendurch einfach mal ein wenig Frust abbauen muss, kann sich mit Marvel: Sturm der Superhelden ein paar Minuten Zeit vertreiben. Geld würde ich für In-App-Käufe wie Tony Starks Aktentasche im Wert von 26,99 Euro aber kaum ausgeben.

Bei Marvel: Sturm der Superhelden handelt es sich um ein klassisches Kampf-Spiel im Stil von Tekken oder Street Fighter, das mit einer kleinen Geschichte ausgestattet wurde, um den Spieler bei Laune zu halten. Unter anderem wird in bekannten Umgebungen wie dem Turm der Avengers, Asgards Bifrost, dem Helicarrier von S.H.I.E.L.D. und dem Wilden Land gespielt.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de