Mazement: Kniffliges Labyrinth-Spiel wird heute verschenkt

Die Universal-App Mazement haben wir euch schon Anfang April vorgestellt, damals wurden noch 1,79 Euro fällig.

Ab sofort wird das iPhone- und iPad-Spiel zum ersten Mal kostenlos angeboten. Wer früher schon gerne Dark Nebula gespielt hat, sollte sich das Geschenk nicht entgehen lassen. Der Download ist mit 50,8 MB schnell installiert, allerdings kann man Mazement nicht mehr über das mobile Datennetz beziehen.

Mazement (App Store-Link) hat vor wenigen Tagen noch ein Mini-Update erhalten, das eine alternative Steuerung integriert. Wer einen Joystick der Neigungssteuerung vorzieht, kann diese Option in den Einstellungen aktivieren. Doch was genau muss man denn nun in Mazement machen?

Weiterlesen

Kniffliges & neues Labyrinth-Spiel: Mazement erfordert eine ruhige Hand

Mit Mazement ist am Donnerstag ein neues Labyrinth-Spiel  für iPhone und iPad im App Store erschienen.

Ihr habt früher schon gerne Dark Nebula gespielt? Dann wird euch Mazement auch gefallen. Mazement (App Store-Link) ist eine neue Universal-App für iPhone und iPad, die sich nach der Investition von 1,79 Euro installieren lässt. Der Download kann mit 49,9 MB noch so eben aus dem mobilen Datennetz erfolgen.

Am 4. April hat das Spiel sein Debüt im App Store gefeiert. Mazement ist ein Labyrinth-Spiel, in dem es ein kleinen blauen Ball durch die verwinkelten Gassen zu navigieren gilt. Dieser wird einfach über den Neigungssensor von iPhone und iPad gesteuert, eine alternative Steuerungsmöglichkeit gibt es leider nicht.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de