Mille Bornes: Digitale Version des französischen Karten-Rennspiels für iOS erschienen

Ein Klassiker, zumindest in Frankreich, ist das Spiel Mille Bornes.

Erstmals im Jahr 1954 erschienen, zählt Mille Bornes zu einem der beliebtesten Kartenspiele in Frankreich. Die Ggroße Aufgabe der Teilnehmer dieses als Autorennen ausgelegten Spiels ist es, eine vorgegebene Distanz von 1.000 Meilen zu fahren und am Ende als erster die Ziellinie zu erreichen – ungeachtet aller Hindernisse und Widrigkeiten, die sich dem Spieler am Straßenrand entgegen stellen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de