Monstaaa!: Geschicklichkeitsspiel zum Nulltarif laden

Auch heute gibt es wieder ein paar Angebote, bei denen sich der Download auf jeden Fall lohnt.

Die 17,6 MB große Universal-App Monstaaa! (App Store-Link) kann jetzt erstmals komplett kostenlos auf iPhone und iPad gespielt werden. Das Angebot ist auf zwei Tage begrenzt, wobei der Preis schon gestern Abend geändert wurde – heute solltet ihr das Spiel also auf jeden Fall noch gratis ergattern können.

Ziel von Monstaaa! ist es, ein bierbäuchiges, lilafarbenes, nimmersattes Monster mit Käfern zu füttern. Denn: Monstaaa lebt schon Zeit seines Lebens in einer dunklen Höhle, und alles was er kennt, sind seine geliebten Käfer – die er leidenschaftlich gerne verspeist.

Weiterlesen

Monstaaa!: Neues Geschicklichkeits-Game mit Gyrosensor

Der App Store ist ja dank des eingebauten Beschleunigungssensors in den iDevices voll von kleinen Casual Games, die von diesem Gebrauch machen.

Mit dem gestern erschienenen Monstaaa! (App Store-Link), einer Universal-App für iPhone, iPod Touch und iPad, fügt sich nun ein weiterer Titel in die Gyrosensor-unterstützten Casual Games ein. Mit 17,3 MB kann die 79 Cent teure App auch sogar von unterwegs im mobilen Datennetzwerk geladen werden.

Ziel von Monstaaa! ist es, ein bierbäuchiges, lilafarbenes, nimmersattes Monster mit Käfern zu füttern. Denn: Monstaaa lebt schon Zeit seines Lebens in einer dunklen Höhle, und alles, was er kennt, sind seine geliebten Käfer – die er leidenschaftlich gerne verspeist.

So gibt es in vier verschiedenen Welten eine ganze Menge Level zu bestehen. Die Käfer müssen mit Hilfe des Gyrosensors vorsichtig durch die Höhle geleitet werden, dürfen an keinen spitzen Ecken anstoßen, und müssen unterwegs noch bis zu drei Sterne einsammeln. Mit diesen kann man im späteren Verlauf des Spiels dann weitere Welten mit neuen Leveln freischalten.

Bis auf In-App-Käufe zum direkten Freischalten der weiteren Welten, die jeweils mit 79 Cent bezahlt werden müssen, kann man das Spiel zum Kaufpreis und ein wenig Geduld auf jeden Fall auch ohne Zusatzkosten bestreiten. Eine Anbindung an das Apple‘sche Game Center sowie Open Feint, als auch eine vorteilhafte Einstellungsmöglichkeit: Man kann in den Optionen auswählen, in welchem Winkel man sein iDevice hält. So ist das Gameplay auch im Bett liegend oder stehenderweise im Bus kein Problem.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de