Moorhuhn HD: Was kann die neue iPad-Version?

Ende Januar hat es auch eine iPad-Version (App Store-Link) des bekannten Moorhuhn-Spiels in den App Store geschafft, doch lohnt sich der Download überhaupt?

Wir finden: Nicht unbedingt. Das Spielprinzip sollte klar sein: Auf das Display klicken und möglichst viele Hühner abschießen, um eine gute Bestleistung zu erringen. Doch das Gameplay an sich ist etwas lahm und ruckelig, auch auf dem iPad 2 mit der aktuellsten iOS-Version.

Die Grafik ist ebenfalls sehr mager, besonders bei den Namen in der Highscore-Liste und dem Nachladesymbol hat der Designer nicht unbedingt Wert auf scharfe Texturen gelegt. Hätte man sich bei der Umsetzung etwas mehr Mühe gegeben, wäre unser Urteil sicherlich besser ausgefallen – was uns wundert ist, dass man aus der früheren iPhone-Version nichts gelernt hat. Umso erstaunlicher ist es, dass es das Moorhuhn trotzdem in die Top-10 der Verkaufscharts geschafft hat.

Im Anschluss gibt es ein kurzes Video (YouTube-Link) unserseits, damit ihr euch selbst einen Eindruck vom 79 Cent teuren Moorhuhn HD verschaffen könnt.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de