Aufgenommen mit dem iPhone SE: Spektakuläres Video aus New York

Immer mal wieder veröffentlicht Apple spektakuläre Werbespots, die mit einem iPhone aufgenommen wurde. Aber ist da tatsächlich etwas dran?

Gestochen scharfe Bilder, atemberaubende Einblicke und makellose Farbbrillanz. So oder so ähnlich sehen Apples Werbevideos aus, die den Titel „aufgenommen mit dem iPhone“ tragen. Dass sich auch in der Praxis solche spektakulären Videos erstellen lassen, beweist appgefahren-Leser Nils, der selbst seit einigen Jahren einen eigenen Blog betreibt und uns mit einem tollen Video von seinem New York Trip versorgt hat.

Weiterlesen

GEO Special New York: Brillantes Reisemagazin kostet nur noch 1,99 Euro

Mit dieser Preisreduzierung hätten wir nun wirklich nicht gerechnet: Das GEO Special New York für das iPad kostet nur noch 1,99 statt 7,99 Euro.

Mich hat es zwar schon kurzzeitig nach Los Angeles verschlagen, aber ich war noch niemals in New York. Interessant ist der Big Apple natürlich dennoch, irgendwann werde ich schon nach Manhatten kommen. Bis dahin kann man sich die Sache ja schmackhaft machen, zum Beispiel mit dem digitalen Reisemagazin GEO Special New York (App Store-Link), das aktuell zum Vorzugspreis von nur 1,99 Euro aus dem App Store geladen werden kann. Damit spart man immerhin fünf Euro, wobei die App zum ersten Mal überhaupt reduziert erhältlich ist.

Nach dem nur 5,6 MB großen Download der App, den ihr euch auch unterwegs sichern könnt, um das Angebot nicht zu verpassen, muss man innerhalb der App die komplette Ausgabe des digitalen Magazins mit mehreren 100 MB laden, das macht man am besten in einem schnellen WLAN. Danach kann man das GEO Special New York offline nutzen und die Metropole an der Ostküste der USA entdecken.

Weiterlesen

Video: iPhone-Gig mitten in der S-Bahn

Bevor wir euch in das Wochenende und vielleicht in die nächste Party entlassen, wollen wir euch noch das richtige Video zur Einstimmung zeigen: Vor gar nicht all zu langer Zeit hat die amerikanische Band Atomic Tom den Song „Take Me Out“ in einem New Yorker Zug performt. Als Instrumente dienten dabei nur iPhones, angeschlossen an Verstärker. Nicht schlecht, Jungs!

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de