PDF Office: Readdle startet neue App zum Erstellen & Bearbeiten von PDF-Dateien

Readdle hat bereits einige produktive Apps im Portfolio. Mit PDF Office gesellt sich eine weitere für das iPad hinzu.

Im App Store gibt es zahlreiche Apps, mit denen man PDF-Dateien anschauen und Anmerkungen einfügen kann. Readdle hat mit Documents und PDF Expert selbst zwei Kandidaten in den Startlöchern. Wenn es um die tatsächliche Bearbeitung von PDF-Dokumenten geht, sieht es bisher aber eher mau aus. Zumindest auf dem iPad gibt es mit PDF Office (App Store-Link) eine neue Lösung. Dass sich das neue PDF Office vor allem an Profi-Anwender handelt, zeigt das Bezahl-Modell: Pro Monat werden 4,49 Euro gefragt, eine jährliches Abo kostet 35,99 Euro. (Achtung: Die In-App-Käufe sind noch nicht verfügbar, so dass die Nutzung aktuell noch eingeschränkt ist) Immerhin: Wer bereits PDF Expert nutzt, kann das neue PDF Office ein Jahr lang kostenlos nutzen, wenn er es innerhalb der nächsten sieben Tage aktiviert.

Die bisher nur in englischer Sprache verfügbare App ist in mehrere Bereiche aufgeteilt, die man über Reiter am unteren Bildschirmrand erreichen kann. Wie man es von Readdle kennt, wirkt die gesamte Benutzeroberfläche modern und übersichtlich. PDF Office kann nicht nur bestehende PDF-Dokumente öffnen, verwalten und bearbeiten, sondern auch komplett neue Dateien erstellen. Auch hier hat man mehrere Möglichkeiten, die wir euch kurz vorstellen wollen.

Weiterlesen


Video: appgefahren spielt die Spiele von morgen (KW49.14)

Gerne wollen wir euch in dieser Woche wieder schon vor Marktstart einige Spiele vorstellen, die morgen im App Store erscheinen.

Bean Dreams: Die Macher vom tollen Duet Game haben mit Bean Dreams ein neues Jump’n’Run veröffentlicht, in dem ihr mit einer kleinen Bohne durch die 40 handgezeichneten Level hüpfen müsst. Gegner könnt ihr auf den Kopf springen, zudem solltet ihr ein paar nützliche Extras einsammeln und möglichst wenige Sprünge verwenden. Es handelt sich um eine Premium-App für iPhone und iPad. (Universal, 2,69 Euro, ab Donnerstag)

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de