Documents 5 & PDF Expert 5 integrieren iOS 8 Funktionen und Touch-ID

Weitere Apps von Readdle wurden aktualisiert und für iOS 8 optimiert.

PDF Epert 5

Die mobilen Applikationen aus dem Hause Readdle gefallen nicht nur uns sehr gut, auch die Bewertungen im App Store machen klar, dass die Entwickler einfach gute, hübsche und funktionale Apps ausliefern. Heute möchten wir Documents 5 und PDF Expert 5 hervorheben – hierbei handelt es sich um Applikationen, die PDF-Dokumente ansehen, verwalten und bearbeiten können.

PDF Expert 5 bekommt Touch ID-Unterstützung

Mit dem Update auf Version 5.2 hat PDF Expert 5 (App Store-Link) nicht nur neue Funktionen für iOS 8 erhalten, sondern auch generelle Verbesserungen. Neu ist beispielsweise der intelligente Zoom auf dem iPad, der noch mehr Inhalte darstellen kann, auch eine AirTurn-Unterstützung wurde integriert, so dass Musiker mit AirTurn-Pedalen Notenblätter schneller umblättern können.

Wer ein iPhone mit Touch ID-Sensor hat, kann jetzt auf die Eingabe des Master-Passworts verzichten und legt zum Öffnen der App nur noch den Finger auf. Ebenfalls neu ist der Support für das neue iCloud Drive, das allerdings nur in Maßen genutzt werden kann, da es noch nicht vollständig veröffentlicht wurde. Zudem lassen sich mit den neuen „Document Picker“ Dateien öffnen, auch wenn sie nicht in der Applikation abgelegt sind.

PDF Expert 5 ist für iPhone und iPad optimiert, 64,4 MB groß, erfordert mindestens iOS 7 und kostet 8,99 Euro. Welche Funktionen PDF Expert 5 bietet, zeigt das folgende Video (YouTube-Link).

Documents 5 ist für iOS 8 bereit

Auch Documents 5 (App Store-Link) hat heute ein Update erfahren, das die Kompatibilität mit iOS 8 herstellt. Im Gegensatz zum teuren PDF Expert 5, lässt sich Documents 5 kostenlos aus dem App Store laden, ist allerdings nur ein reiner Datei-Manager mit PDF-Betrachter.

Version 5.2 integriert natürlich auch das iCloud Drive, um Daten noch einfacher zwischen den verschiedenen Geräten abzugleichen. Ebenfalls lässt sich mit dem „Document Picker“ Dateien aus anderen Apps öffnen, bearbeiten und in Documents 5 speichern. Ab dem iPhone 5s könnt ihr eure Daten auch mit dem Fingerabdrucksensor schützen, Support für Touch ID wurde auch hier integriert.

Documents 5 ist weiterhin ein Gratis-Download für iPhone und iPad, 75,5 MB groß, erfordert mindestens iOS 7 und kommt im Schnitt auf sehr gute viereinhalb von fünf Sternen bei über 4000 Bewertungen.

Kommentare 4 Antworten

  1. Auf meinem iPad mini 1.generation funktioniert Documents nicht wirklich. Es stürzt ab und synchronisiert nicht meine Dateien in iCloud Drive. Hat jemand das gleiche Problem?

  2. Cool finde ich Apple’s Bundle Idee, habe Calendars 5 u. ScannerPro. Bundle Preis 16,20€ ( regulärer Preis 17,99€ ),PDF Expert 5 kostet 8,99€ u. Printer Pro 5,99€ wo soll da ein Vorteil sein. Das habe ich bis jetzt ne allen Bundle gehabt.

    PDF Expert 5 werde ich auf die Preisalarm Liste setzten.

  3. iCloud Drive ist leider verbuggt. Man kann vom IPad bzw. IPhone Daten in die Drive schieben. Aber wenn ich von Windows PC Änderungen durchführe rafft das weder das IPad bzw das IPhone da anscheinend einfach die Sync Funktion im PDF-Reader fehlt, der Hinweis man müsse in den ICloud Einstellungen im IOS den Sync aktivieren ist falsch, da nicht vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de