Pocket Dogfights: Eine moderne Erinnerung an Arcade-Klassiker

Pocket Dogfights (App Store-Link) ist vor wenigen Tagen im App Store erschienen und wird zum Start für nur 89 Cent angeboten.

Die Universal-App für iPhone und iPad ist mit 33,7 MB schnell heruntergeladen. Der Einstieg in Pocket Dogfights ist relativ simpel. Mit dem eigenen Flugzeug wird man direkt ins Gefecht geschickt. Im Gegensatz zu anderen Spielen dieser Art gibt es hier allerdings keine echte 3D-Ansicht, stattdessen steuert man sein Flugzeug in der Vogelperspektive.

Die Steuerung ist ebenfalls einfach gelöst: Auf der linken Seite kann man die Richtung mit einem virtuellen Joystick ändern, auf der rechten Seite lässt sich die Waffe abfeuern. Auf dem kleinen Radar am unteren Bildschirmrand werden angreifende Flugzeuge dargestellt, um so einen besseren Überblick über das Gefecht zu bekommen. Das Ziel ist natürlich, alle Gegner vom Himmel zu holen.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de