Apple Podcasts: Abo-Dienst seit Juni 2021 um mehr als 300 Prozent gewachsen Über 25 Prozent der Top-Podcasts mit Abo-Option

Über 25 Prozent der Top-Podcasts mit Abo-Option

Im letzten Jahr hatte Apple erstmals die Möglichkeit in die eigene Podcasts-App integriert, kostenpflichtige Abonnements für exklusive Inhalte anbieten zu können. Auf diese Weise können Podcaster ihrer Hörerschaft spezielle Folgen, Werbefreiheit, einen verfrühten Zugriff, Extras und mehr anbieten, die über einen monatlichen Abo-Preis zugänglich sind.

Weiterlesen


Apple Podcasts: Neuer Studio-Deal soll eigene Plattform erweitern Übereinkunft mit Futuro Studios

Übereinkunft mit Futuro Studios

Apple arbeitet kontinuierlich daran, die eigene Podcast-Plattform zu erweitern. Vor etwas mehr als einem Jahr hat man ein neues Abonnement-Modell eingeführt, das es ermöglicht, exklusive Inhalte gegen eine regelmäßige Gebühr zu erhalten. Nun leitet man weitere Schritte ein und hat einen Deal mit einen Studio ausgehandelt.

Weiterlesen


Pocket Casts: Update integriert neue Ordner-Sortierung Version 7.20.2 jetzt im App Store

Version 7.20.2 jetzt im App Store

Mit der kostenlosen Podcasts-App von Apple ist man zwar ganz gut bedient, dennoch bieten diverse Drittanbieter erweiterte Funktionen. Eine Empfehlung ist Pocket Casts (App Store-Link). Die Anwendung lässt sich kostenlos auf iPhones, iPads und die Apple Watch laden und ist etwa 87 MB groß. In der Basisversion gibt es alle wichtigen Funktionen, die Apple Watch-App gibt es zum Beispiel aber nur für Plus-Nutzer. Das Plus-Abo kostet 99 Cent pro Monat oder 10,99 Euro/Jahr.

Weiterlesen

Apple Podcasts: Jetzt mit Jahresabos und Speicherverwaltung Software-Updates bringen neue Features

Software-Updates bringen neue Features

Gestern Abend war es wieder einmal soweit: Apple hat zahlreiche Software-Updates für iPhones, iPads, die Apple Watch und den Mac veröffentlicht. Vor allem Podcast-Fans können sich über praktische neue Funktionen freuen, die teils auch in den Release-Notes der Software-Aktualisierung zu finden waren.

Weiterlesen

Spotify: Neue deutschsprachige Podcasts und weitere Verlängerungen angekündigt Während des All Ears Podcast Summits im Berlin

Während des All Ears Podcast Summits im Berlin

Am 5. Mai dieses Jahres trafen sich in den Berliner Wilhelm-Hallen über 1.000 Podcast-Begeisterte beim All Ears Podcast Summit. Sie teilten Expertenwissen oder waren als Besucher und Besucherinnen beim von Spotify organisierten Event vor Ort, bei dem auch über 75 Sprecher und Sprecherinnen auf drei Bühnen und in 38 Sessions Neues und Wissenswertes rund um Podcasts, ihre Kreation und ihre Vermarktung beleuchteten.

Weiterlesen


Outcast: Podcast-Player für die Apple Watch derzeit gratis im App Store Podcasts auch ohne iPhone hören

Podcasts auch ohne iPhone hören

Wenn ich unterwegs Podcast-Folgen höre, habe ich meistens auch mein iPhone dabei. Sollte dem nicht so sein, kann ich favorisierte Episoden auch mittels Apple Podcasts auf meine Apple Watch laden, um diese dann mit meinen AirPods Pro auf dem Rad, beim Laufen oder bei einem Spaziergang hören zu können.

Weiterlesen

Spotify: Zwei neue exklusive Podcasts gehen an den Start Für True Crime- und Fantasy-Fans

Für True Crime- und Fantasy-Fans

Eigentlich ist Spotify (App Store-Link) ja als einer der größten Musikstreaming-Anbieter weltweit bekannt. Seit einiger Zeit gibt es aber auch jede Menge Podcasts aus verschiedensten Kategorien im Angebot des Audio-Dienstes, darunter auch einige exklusive Inhalte. Wer auf der Suche nach frischem Podcast-Material ist, das exklusiv bei Spotify zu finden ist, bekommt nun gleich zwei neue Formate geboten. Wir stellen die Neuheiten vor.

Weiterlesen

Spotify: Tests für vertikales Scrolling & neues Blend-Playlist-Feature Neue Funktionen für den Musikstreaming-Dienst

Neue Funktionen für den Musikstreaming-Dienst

Wer über Spotify (App Store-Link) Musik streamt und Podcasts hört, bekommt neue Funktionen spendiert. Ein neuer Tweet bei Twitter macht so unter anderem auf ein Feature aufmerksam, das der Musik-Dienst offenbar gerade testet. Der Newsfeed stellt den Nutzern und Nutzerinnen nämlich kurze, 60-sekündige Audio-Clips von Sendungen in einem vertikal scrollenden Feed zur Verfügung.

Weiterlesen


Amazon Music: Mac-Version integriert nun auch Podcasts Version 9.0 veröffentlicht

Version 9.0 veröffentlicht

Neben den Musikstreaming-Diensten Apple Music, Spotify und Co. gibt es auch noch Amazons eigenen Service, Amazon Music. Im „Unlimited“-Abo, das für 7,99 Euro/Monat zu haben ist, können laut eigener Aussage über 90 Millionen Songs unbegrenzt, in HD-Qualität, ohne Werbung und wahlweise auch offline gehört werden. In Amazons Prime-Abo ist ebenfalls eine abgespeckte Version von Amazon Music enthalten, die immerhin zwei Millionen Songs, Hörspiele und Live-Fussballübertragungen beinhaltet.

Weiterlesen

Spotify: Weiterer Fokus auf Podcast-Geschäft mit neuen Akquisitionen Übernahme von zwei Analyse-Firmen

Übernahme von zwei Analyse-Firmen

Der Musikstreaming-Dienst Spotify (App Store-Link) hat in den vergangenen Wochen vor allem im hauseigenen Podcast-Bereich für einige Schlagzeilen gesorgt. Das Unternehmen musste mit deutlicher Kritik von Musikern und Musikerinnen leben, als man keine klare Stellung zu einem Podcast von Joe Rogan bezog, der Falschinformationen zur Coronavirus-Pandemie verbreitete. Künstler wie Neil Young und Joni Mitchell wollten daraufhin ihre Inhalte bei Spotify aus Protest entfernen.

Weiterlesen

Spotify: Auseinandersetzung mit Musikern über fragwürdige Podcast-Inhalte Neil Young und Joni Mitchell wollen Musik entfernen

Neil Young und Joni Mitchell wollen Musik entfernen

Der Musikstreaming-Dienst Spotify (App Store-Link) sorgt in diesen Tagen für einige negative Schlagzeilen. Kürzlich ging der Musiker Neil Young auf die Barrikaden gegen den schwedischen Konzern und will nun seine Musik vom Streaming-Service abziehen. Auch die bekannte Sängerin Joni Mitchell pflichtet Young bei und will ihre Musik nicht mehr bei Spotify anbieten. Doch was war passiert?

Weiterlesen


Spotify: Abos für ausgewählte Podcasts & weiterhin kein HomePod-Support Neuigkeiten vom Musikstreaming-Dienst

Neuigkeiten vom Musikstreaming-Dienst

Bei uns in der Redaktion kam sehr lange Spotify (App Store-Link) als praktischer Musikstreaming-Service zum Einsatz. Mit dem Aufkommen von Apple Music und dem vergleichsweise günstigen Apple One-Abo hat Apples Service jedoch die schwedische Konkurrenz abgelöst. Vor allem die Kompatibilität mit Apple-Geräten ist natürlich bei Apple Music weitaus umfassender vorhanden.

Weiterlesen

Krieg der Sterne: Bitte um Bewertung für Apple Podcasts sorgt für Verwirrung Plötzlich fünf Sterne im App Store

Plötzlich fünf Sterne im App Store

Wer unter iOS, iPadOS oder macOS Podcasts anhören möchte, bekommt von Apple höchstselbst eine eigene und kostenlose Anwendung namens Apple Podcasts (App Store-Link) spendiert. Diese bekommt allerdings nicht immer gute Bewertungen und verzichtet auf einige Features, die Alternativen von Drittanbietern attraktiv machen.

Weiterlesen

Podcasts bei Spotify: Neue Features, Microseite und zusätzliche Inhalte Empfehlungen und Interaktion

Empfehlungen und Interaktion

Wer die schwedische Streamingplattform Spotify (App Store-Link) für den alltäglichen Musik-, Hörspiel- und Podcast-Genuss verwendet, wird sicherlich auch schon auf die hauseigenen Spotify Exlusive Podcasts und andere gesprochene Inhalte gestoßen sein. Wie der Streaming-Anbieter in einer Mail an uns bekannt gibt, tut sich aktuell einiges im Podcast-Bereich. Wir zeigen euch in aller Kürze auf, was es damit auf sich hat.

Weiterlesen

Copyright © 2022 appgefahren.de