ProCamera HD: Kamera-App bekommt längst überfälliges Update fürs iPad

Die beliebte Kamera-App ProCamera hat endlich auch ein größeres Update für die HD-Version erhalten, die auf dem iPad zum Einsatz kommt.

Bei manchen Dingen muss ich einfach mit dem Kopf schütteln. Ich finde es beispielsweise schon sehr komisch, wenn Menschen mit einem riesigen Tablet durch die Metropolen Europas schlendern und ihre Schnappschüsse damit machen. Nun gut, das wird sicherlich seine Gründe haben, ich greife dafür aber lieber auf mein iPhone oder eine Kompaktkamera zurück, die passen auch viel besser in die Hosen- oder Jackentasche. Falls ihr tatsächlich gerne mit eurem iPad fotografiert, gibt es heute gute Nachrichten für euch.

Weiterlesen

ProCamera HD: Optimiert für iOS 8 & vier neue Werkzeuge

Die Foto-App ProCamera HD präsentiert sich in neue Version.

ProCamera 8 für das iPhone ist schon seit dem Start von iOS 8 auch für das neue Betriebsystem optimiert. Erst jetzt haben die Entwickler die iPad-Edition (App Store-Link) komplett überarbeitet und bieten in Version 2.1 vollen Support für iOS 8 sowie vier neue Werkzeuge zur Bildverarbeitung an. Zudem wurde der Preis von 4,99 Euro auf 2,99 Euro gesenkt.

Mit dem „Kurven Werkzeug“ kann eine präzise Kontrolle der Tonwerte erfolgen. So kann man mit einem Klick den Kontrast, die Helligkeit und Farbigkeit ändern. Ebenfalls neu ist das „Magic Tool“, das zwei neue Werkzeuge namens „Solar Wind“ und „Magnetic Storm“ mitbringt, die für lebhafte Farben und künstlerische Effekte sorgen. Das „Vapor Tool“ sorgt hingegen für diesige oder neblige Aufnahmen, das „Fade Tool“ kann Fotos einen authentischen Charakter analoger Filmafotografien verleihen.

Weiterlesen

ProCamera HD: iPad-Applikation komplett umgekrempelt

Die Cocologics-Entwickler haben ProCamera HD endlich mit allen Funktionen der iPhone-Kamera-Applikation ausgestattet.

Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie viele Leute mit dem iPad auch unterwegs Fotos knipsen. Das Ding ist unhandlich und hat eine schlechtere Kamera, das scheint aber insbesondere Touristen in größeren Städten nicht zu stören. Es scheint also tatsächlich eine Zielgruppe für Apps wie ProCamera HD (App Store-Link) zu geben. Die Kamera-App ist heute nicht zur reduziert für 89 Cent erhältlich, es gibt auch ein richtig großes Update auf Version 2.0.

Mit dem Update erhält ProCamera HD sämtliche Funktionen, die wir bereits aus der iPhone-Version kennen. Unter anderem sind jetzt Foto-Nachbearbeitung, erweiterte Video-Funktionen, Nacht-Kamera, TIFF, Histogramm und verschiedene Aufnahme-Formate integriert. Damit dürfte auch die bisher eher durchschnittliche Nutzer-Wertung von dreieinhalb Sternen steigen. Was wir klasse finden: Das neue ProCamera HD wurde nicht als neue App veröffentlicht, bisherige Käufer bekommen das Update also kostenlos.

Weiterlesen

ProCamera HD: Kamera-App fürs iPad erstmals nur 79 Cent

Erst vor wenigen Tagen konnte man die iPhone-Version von ProCamera vergünstigt laden, jetzt wird die iPad-Variante erstmals für nur 79 Cent angeboten.

ProCamera HD (App Store-Link) ist Ende August im Store erschienen und wurde bisher zwischen 2,39 Euro und 3,99 Euro angeboten. Aufgrund eines anstehenden „iPad-Photo-Contest“ kann man ProCamera HD für kurze Zeit für preisgüstige 79 Cent erwerben.

Richtig interessant ist ProCamera HD aufgrund der Steuerleiste, die sogar zum Patent angemeldet wurde. Sie lässt sich frei mit dem Finger auf dem iPad-Bildschirm platzieren und hilft dabei, neue Fotos und Videos aufzunehmen. Alle wichtigen Knöpfe der App sind so immer sofort erreichbar, ganz egal, ob der Anwender Rechts- oder Linkshänder ist.

Im Gegensatz zur Standard-App von Apple bietet ProCamera HD unter anderem einen Expertenmodus. Er erlaubt eine präzise Steuerung von Belichtung, Fokus und Weißabgleich. Außerdem ist es möglich, den Fokus und die Belichtung manuell und unabhängig voneinander zu ver- und zu entriegeln. In der internen Bibliothek kann man danach gleich mehrere Fotos und Videos zu markieren, um sie dann in einem Rutsch gemeinsam zu löschen, freizugeben oder zu exportieren.

ProCamera HD ist mit Sicherheit eine der besten Möglichkeiten, Fotos mit dem iPad zu knipsen – Konkurrenz gibt es seit kurzem durch die neu erschienene App Camera+. Letztlich müsst ihr selbst wissen, ob sich ein Download für euch lohnt und ob ihr das Apple-Tablet öfter zum Fotografieren benutzt.

Weiterlesen

ProCamera HD: Kamera-App jetzt für das iPad erhältlich

ProCamera, eine der besten Kamera-Apps für das iPhone, gibt es jetzt auch in einer angepassten Version für das iPad.

Bis vor einiger Zeit habe ich mich ja gefragt, wer mit dem iPad überhaupt Fotos schießt. Als ich für ein Wochenende in London war, habe ich aber sogar Menschen gesehen, die den Buckingham Palace mit ihrem iPad abgelichtet haben. Es scheint also eine Zielgruppe zu geben – und genau die wollen die Entwickler von Cocologics mit ProCamera HD (App Store-Link) erreichen.

Derzeit ist die 8,7 MB große Applikation für 2,39 Euro zu haben, später soll der Preis auf 3,99 Euro steigen. Wir empfehlen die Nutzung wenn überhaupt auf dem neuesten iPad, denn nur dort erzielt man eine halbwegs brauchbare Qualität.

Richtig interessant ist ProCamera HD aufgrund der Steuerleiste, die sogar zum Patent angemeldet wurde. Sie lässt sich frei mit dem Finger auf dem iPad-Bildschirm platzieren und hilft dabei, neue Fotos und Videos aufzunehmen. Alle wichtigen Knöpfe der App sind so immer sofort erreichbar, ganz egal, ob der Anwender Rechts- oder Linkshänder ist.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de