Rock in Code: Kostenloses Pixel-Abenteuer in Nintendo-Optik für den Mac

Sei der Programmierer, zerstöre den Code, und dringe vor bis zum System-Kernel.

Rock in Code (Mac Store-Link) ist ein derzeit kostenloses Spiel für den Mac und setzt mindestens OS X 10.6 oder neuer voraus, als auch einen 64-Bit-Prozessor. Kurz zur Geschichte: Man wird auf wundersame Weise in einen Computer gezogen und muss sich nun in zehn Leveln durch den Code kämpfen, um bis zum Kernel vorzudringen.

Rock in Code ist grafisch gesehen bestimmt kein Feuerwerk sondern eher das Gegenteil. Hier bekommt man wirklich Pixel-Grafik vom feinsten geliefert, wie man es vom guten alten C64 oder NES noch kennt. Das macht sicherlich auch den Charme von Rock in Code aus. Das Ziel ist es sich durch den ganzen Code zu wühlen. Das Prinzip ist einfach: Man fällt von oben in den Bildschirm und es erscheint automatisch immer mehr Code auf dem Bildschirm. Durch diesen Code muss man sich nun navigieren.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de