Kleine App-Entwickler bezahlen jetzt nur noch 15 Prozent Provision Apples Small Business Programm ist startklar

Apples Small Business Programm ist startklar

Vor einigen Monaten hat Apple angekündigt, ab Anfang des kommenden Jahres weniger Gebühren von Entwicklern zu verlangen, die weniger als eine Millionen US-Dollar im Jahr im App Store umsetzen. Nun gab es bereits eine Weihnachtsüberraschung für Entwickler des so genannten „Small Business“ Programms: Apple hat die Provisionen bereits am 25. Dezember gesenkt.

Weiterlesen


Small Business Program: Kleine Entwickler müssen nur 15 Prozent Provision an Apple abdrücken Ab Januar 2021

Ab Januar 2021

Wer seine Apps im App Store oder Mac App Store vertreibt, stimmt zu, dass Apple 30 Prozent der Einnahmen einbehält. Und genau diese Abgabe steht seit Jahren in der Kritik und zuletzt haben Größen wie Epic Games oder Spotify ihre harsche Kritik geäußert oder auch Klage eingereicht.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de