Swinging Stupendo: Ein noch unmöglicheres Spiel als Flappy Bird? – Voilà!

Wer glaubt, dass Flappy Bird schon so schwierig war, dass es kaum zu meistern ist, hat wohl noch nicht Swinging Stupendo ausprobiert.

Swinging Stupendo (App Store-Link) ist ein kostenloses Casual Game, das seit dem 21. Januar dieses Jahres im deutschen App Store zum Download bereit steht. Für die Installation des Spiels sollte sich neben 37,5 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 7.0 oder neuer befinden. Eine deutsche Lokalisierung gibt es für Swinging Stupendo bisher nicht, diese ist aufgrund des einfachen Gameplays aber auch nicht zwingend notwendig.

Auch das Gameplay von Swinging Stupendo selbst ist einfach gestaltet: In einer comicartigen Umgebung versucht man, den großen Entertainer und Akrobaten Swinging Stupendo möglichst unbeschadet durch fiese, mit Strom versetzte Hindernisse zu schwingen zu lassen. Die einzige Aktion des Spielers ist dabei das Antippen und Gedrückt halten des Screens, um den Protagonisten an einem Seil hin- und her schwingen zu lassen. Nimmt man den Finger vom Screen, stürzt man ab.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de