Sypher: Dateien auf dem iPhone sicher und einfach verschlüsseln

Mit Sypher lassen sich nahezu alle Dateiarten direkt auf dem iPhone mit AES 256-bit ver- und entschlüsseln.

In der heutigen Zeit ist das Thema Sicherheit und Datenschutz in aller Munde. Besonders vor dem Hintergrund der Enthüllungen, im Bezug auf die Datenschnüffler der NSA, kann man sich seiner Daten eigentlich kaum noch sicher sein. Auch wenn es in den Medien rund um dieses Thema etwas ruhiger geworden ist, sollte man nicht vergessen, sensible Daten durch eine separate Verschlüsselung zu sichern. Mit Sypher (App Store-Link) kann man seine Daten bequem und direkt auf dem iPhone ver- und entschlüsseln. Die App kostet 1,99 Euro und erfordert mindestens iOS 7.

Bereits beim ersten Start sieht man, dass auch das Interface an das neue Apple-Design angepasst ist und entsprechend aufgeräumt wirkt. Über den Info-Button lassen sich alle notwendigen Anweisungen finden, die man benötigt um Sypher zu nutzen, inklusive einer Kontaktmöglichkeit an den Entwickler. Außerdem kann man die Anzeige so anpassen, dass entweder alle oder nur verschlüsselte und unverschlüsselte Dateien angezeigt werden. Die Verschlüsselung findet unter Verwendung des höchsten Industriestandards, AES 256-bit, statt.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de