The Mesh: Hübsches Zahlen-Puzzle könnte Apples Gratis-App der Woche werden

The Mesh liegt erstmals kostenlos zum Download bereit. Was euch erwartet, möchte ich euch mit auf den Weg geben.

Meine kleine Kristallkugel sagt mir, The Mesh (App Store-Link) könnte ab morgen die Gratis-App der Woche sein. Auch wenn die Kristallkugel Unrecht behalten sollte, The Mesh könnt ihr jetzt trotzdem kostenlos laden. Das Zahlen-Puzzle kostet sonst 1,99 Euro, ist 97,7 MB groß und funktioniert auf iPhone und iPad.

Weiterlesen

The Mesh: Hübsches Zahlen-Puzzle erstmals im Preis halbiert

Wer ein wenig Knobeln möchte, kann dies im reduzierten The Mesh tun.

Im Juli dieses Jahres ist The Mesh (App Store-Link) im App Store aufgeschlagen. Der Kaufpreis lag bisher bei 1,99 Euro, aktuell lässt sich das Zahlen-Puzzle für nur 99 Cent installieren. Der 97,7 MB große Download wird mit fünf Sternen bewertet und erfordert iOS 8.0 oder neuer.

Das Ziel von The Mesh ist es, spielerisch mit Zahlen umzugehen und auf diese Weise ein Gesamtziel von 200 Punkten zu erreichen – und dabei nebenbei die 12 Tiere des chinesischen Tierkreiszeichens einzusammeln. Zahlenwaben müssen so miteinander kombiniert werden, dass sie eine bestimmte, in der Mitte des Displays angegebene Ziffer erreichen. Erschwert wird das Unterfangen durch Doppeltipps, mit denen die Zahlen umgekehrt werden können, so lassen sich Zahlen voneinander subtrahieren statt addieren.

Weiterlesen

The Mesh: Schönes Zahlen-Puzzle bekommt Zen-Modus

Das Update auf Version 1.2.1 bringt neue Spielelemente mit sich. Wir haben alle Infos.

Das Indie-Puzzle The Mesh (App Store-Link) haben wir euch Anfang Juli ausführlich vorgestellt. Mit dem neusten Update reichen die Entwickler einen neuen Spielmodus nach, in dem ihr ohne Stress und Zeitdruck spielen könnt. Im neuen Zen-Modus gibt es weder Bomben, den Dunkel-Modus oder ähnliches, hier könnt ihr euch beim Nachdenken so viel Zeit lassen, wie ihr wollt. The Mesh ist 97,7 MB groß, funktioniert ab iOS 8 und kostet als Premium-Spiel 1,99 Euro.

Das Ziel von The Mesh ist es, spielerisch mit Zahlen umzugehen und auf diese Weise ein Gesamtziel von 200 Punkten zu erreichen – und dabei nebenbei die 12 Tiere des chinesischen Tierkreiszeichens einzusammeln. In einem kurzen Tutorial werden die wichtigsten Schritte von The Mesh erklärt: Zahlenwaben müssen so miteinander kombiniert werden, dass sie eine bestimmte, in der Mitte des Screens angegebene Ziffer erreichen. Erschwert wird das Unterfangen durch Doppeltipps, mit denen die Zahlen umgekehrt werden können – so lassen sich Zahlen voneinander subtrahieren statt addieren.

Weiterlesen

The Mesh: Neues Indie-Zahlen-Puzzle für Hobby-Tüftler vom Stubies-Entwickler

Ihr benötigt noch etwas Futter für die grauen Zellen? Dann lohnt ein Blick auf das neue Zahlen-Puzzle The Mesh.

Entwickelt wurde The Mesh (App Store-Link) von Creatiulab, dem Team, das sich auch schon für das Spiel Stubies verantwortlich zeigte. Das 1,99 Euro teure Puzzle-Game steht seit dem heutigen 9. Juli 2015 im deutschen App Store bereit und benötigt neben 92,4 MB auch iOS 8.0 zur Installation. Sowohl eine deutsche Lokalisierung als auch eine Anpassung für das iPhone 6 haben schon stattgefunden.

Das Ziel von The Mesh ist es, spielerisch mit Zahlen umzugehen und auf diese Weise ein Gesamtziel von 200 Punkten zu erreichen – und dabei nebenbei die 12 Tiere des chinesischen Tierkreiszeichens einzusammeln. In einem kurzen Tutorial werden die wichtigsten Schritte von The Mesh erklärt: Zahlenwaben müssen so miteinander kombiniert werden, dass sie eine bestimmte, in der Mitte des Screens angegebene Ziffer erreichen. Erschwert wird das Unterfangen durch Doppeltipps, mit denen die Zahlen umgekehrt werden können – so lassen sich Zahlen voneinander subtrahieren statt addieren.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de