Ravensburger verschenkt Take It Easy & weitere Angebote

Heute gibt es nicht nur tolle Neuerscheinungen, sondern auch ein Gratis-Angebot und weitere Rabatte.

Den Anfang macht Take It Easy (App Store-Link). Die Universal-App ist jetzt seit Oktober im App Store vorhanden und wurde bis dato zwischen 89 Cent und 1,79 Euro angeboten. Ab sofort steht der Download für kurze Zeit kostenfrei zur Verfügung.

Ziel von Take It Easy ist es, sechseckige Steine geschickt auf dem Spielbrett zu platzieren, um damit lange Reihen einer Farbe zu bilden. Punkte gibt es erst, wenn die Farbreihen von einer Seite des Spielfeldes zur anderen reichen. Die jeweiligen Punkte sind auf den farbigen Röhren vermerkt, so dass man gleich weiß, auf welche Farbe man sich konzentrieren soll.

Weiterlesen

Ravensburger verkauft THINK jetzt günstiger

Die Marke Ravensburger sollte vielen von uns ein Begriff sein. Natürlich bietet man auch iPhone-Apps an.

Zum Beispiel THINK – den bereits von uns bereits getesteten und mit vier Sternen bewerteten Gedächtnistrainer. In insgesamt 16 Mini-Spielen, vom Kopfrechnen bis hin zu Farbsudoku und dem Sortieren einer Buchstabensuppe ist alles mit dabei.

Für einen befristeten Zeitraum wird das Spiel für 79 Cent angeboten. Zuvor musste man noch 2,39 Euro zahlen, wenn man das Spiel auf sein iPhone oder iPod Touch laden wollte.

Seine Gehirnleistung prüft man in THINK am besten im täglichen Test: Dort muss eine bestimmte Anzahl an verschiedenen Aufgaben bewältigt werden, natürlich wird vorher erklärt worum es geht und was man zu tun hat.

Am Ende des Test gibt es eine Übersicht mit den richtigen beziehungsweise falschen Antworten. Daraus berechnet sich eine Punktzahl, die in einer Highscoreliste eingetragen werden kann. Zusätzlich kann man sich mit Facebook verbinden um seinen Freunden den neuen Rekord mitzuteilen.

Weiterlesen

THINK – Training für den Kopf

Gehirntraining ist immer gut! Mit der App THINK geht das jetzt noch leichter und komfortabler. Man kann aus einer großen Anzahl von Kategorien und Tests wählen.

THINK ist nicht die einzige App in Sachen Gehirnjogging im App Store. Jedoch kann man sagen das die Grafik und der Aufbau anderen Apps überlegen ist. Schauen wir uns die Applikation mal genauer an:

Zuerst muss man sich ein Profil mit seinem eigenen Namen anlegen. Es können bis zu vier Profile angelegt werden. Natürlich behält jedes Profil seinen eigenen Speicherstand und man kann da weiter machen wo man aufgehört hat. Ist die erste Hürde genommen kann man zwischen einem „Schnellen Spiel“, „Kategorien“ oder dem „Täglichen Test“ wählen.

Was verbirgt sich hinter Schnelles Spiel? Wie der Name schon sagt beginnt das Spiel direkt nach dem Klick. Bei dieser Spielart wird per Zufall ein Test aus der Datenbank angezeigt und abgefragt. Möchte man nur kurz spielen ist dieser Spielmodus wohl am Besten.

Unter dem Unterpunkt Kategorien verstecken sich, ich wäre fast nicht drauf gekommen, verschiedene Kategorien. Insgesamt gibt es vier Kategorien: Rechnen, Verstehen, Merken und Denken. Mit einem weiteren Klick auf diese gelangt man zur einer weiteren Auswahl. Dort gibt es weitere detaillierte Auswahlmöglichkeiten.

Beim täglichen Test bekommt man wie beim schnellen Spiel Zufallstest angezeigt. Hier gibt es allerdings eine bestimmte Anzahl an Aufgaben die abgearbeitet werden müssen. Alle Aufgaben werden vorher verständlich erklärt, damit man auch weiß worum es gerade geht. Am Ende des Test gibt es eine Übersicht mit den richtigen beziehungsweise falschen Antworten. Daraus berechnet sich eine Punktzahl die in einer Highscoreliste eingetragen werden kann. Zusätzlich kann man sich mit Facebook verbinden um seinen Freunden den neuen Rekord mitzuteilen.

Wer öfters mit Bus und Bahn unterwegs ist und nicht weiß was er mit der Zeit anfangen soll, hier ist die perfekte Lösung. So wird die Bahnfahrt ein anspruchsvolles Erlebnis. Damit ist die verbrauchte Zeit keine vergeudete Zeit sondern gut investierte Zeit.

Zu guter Letzt wollen wir euch natürlich auch den Preis verraten. Für 2,39 Euro könnt ihr THINK euer Eigen nennen.

Weiterlesen

Ravensburger macht Gehirntraining zum Kinderspiel

Ravensburger Digital veröffentlicht das perfekte Workout-Programm für die grauen Zellen. THINK ist ab sofort im iTunes App Store erhältlich.

Gehirnfitness erlangen – spielend einfach: Mit THINK, in verschiedenen Varianten bereits hunderttausendfach verkauft, erhalten iPhone- und iPod touch-Besitzer jetzt den idealen, mobilen Gehirntrainer im iTunes App Store. In insgesamt vier Kategorien, welche 16 unterschiedliche Trainingseinheiten bereithalten, erleben die Spieler ein großartiges Mentaltraining. THINK bietet ein originelles Workout-Programm für jeden Spielertypen: Ob Rechnen, Verstehen, Merken oder Denken, die verschiedenen Denksportübungen bringen graue Zellen gezielt wieder in Schwung. Egal welche Disziplin die Gehirnsportler wählen, THINK lädt zum täglichen Test der eigenen Fortschritte ein, um anschließend Statistik-Auswertungen über den persönlichen Erfolg zu präsentieren.

iPhone- und iPod touch-Besitzer spielen sich schlau: Dass regelmäßiges Üben von Denksportaufgaben die Gehirnaktivität steigert, ist wissenschaftlich erwiesen. THINK beruht auf dieser Erkenntnis und liefert das passende Spielprinzip, um Fantasie, Kreativität und Konzentrationsfähigkeit zu verbessern. In der Kategorie Rechnen bringen die Spieler das „Zahlen-Mobile“ ins Gleichgewicht, schlagen unter Zeitdruck eigene Rekorde im „Kopfrechnen“ oder sortieren Zahlen und Rechenzeichen in den Trainingseinheiten „Nullsummen“ und „Ergebnisdienst“. Auch die Kategorie Verstehen bietet viele knifflige Aufgaben: Hier meistern die Trainierenden „Farbsudoku“ und „Kugelbahn“ oder finden die richtigen Begriffe in der „Buchstabensuppe“ heraus. Doch auch Merk- und Denkvermögen werden in THINK methodisch auf die Probe gestellt. iPhone- und iPod touch-Spieler schulen ihr Gedächtnis für Gesichter, ordnen die Aufrisse bunter Klappwürfel zu und bringen bei „Enigma“ oder „Auf und Ab“ Buchstaben in die richtige Reihenfolge.

Ob einzeln oder in der Gruppe, mit THINK kommt der Verstand auf Touren. Auch wenn nur wenige Minuten bleiben, im Spielmodus „Schnelles Spiel“ werden zufällig ausgewählte Disziplinen absolviert, um kurze Pausen richtig zu nutzen. Ein motivierender Mehrspieler-Modus darf nicht fehlen: In THINK können bis zu vier Spieler an einem iPhone- oder iPod touch-Gerät gegeneinander antreten. Der Gehirntrainer bietet höchste Denksportqualität und Langzeitmotivation – all das mit einer großen Portion Spielspaß.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de