Jetzt umsonst: Das etwas andere Tower-Defense

Im App Store gibt es ohne Zweifel eine Menge verrückter Sachen. Ein ziemlich verrücktes Spiel ist Crap of Defense, das kurzzeitig kostenlos erhältlich ist.

Bisher haben sich nur wenige Leute Crap of Defense auf ihr iPhone geladen. Doch mit bisher durchschnittlich vier Sternen ist das Spiel gut bewertet – und die Tatsache, dass es von Apple beworben wird und kurzzeitig umsonst heruntergeladen werde kann, wird die Download-Zahlen sicher erhöhen.

In der Artikelschreibung selbst wird Crap of Defense als günstigster Tower-Defense-Clon aller Zeiten angepriesen. Man hat so viel Geld gespart, dass es nur einen einzigen Turm gibt. Und der verfügt noch nicht einmal über ein automatisches Geschoss.

Auf eurem Display werden sich ganz schnell eine Menge lustiger Comic-Zeichnungen wiederfinden, ganze 36 Missionen in zwei verschiedenen Kampagnen warten auf euch. Wem sonst 1,59 Euro zu Schade sind, der sollte nun zuschlagen.

In verschiedenen Rezensionen englischer Kollegen hat Crap of Defense bisher sehr gut abgeschnitten. „Einer der unüblichsten, aber spaßigsten Titel, die ich je gespielt habe“ oder „Ein absoluter Zeitvertreib mit einem ganz eigenen Stil.“

Weiterlesen


Tower-Defense Last Front: Europe nur heute gratis

Habt ihr nicht auch Lust, schon am Vormittag drei Euro zu sparen und dafür lieber einen Cheeseburger zu kaufen? Dann schaut euch Last Front: Europa an.

Das Tower-Defense-Spiel ist noch recht neu im App Store. Erst seit Anfang März kann man es auf sein iPhone laden, in dieser Zeit hat es immerhin schon einige gute Bewertungen der deutschen User gegeben. Anstatt dem normalen Preis von 2,99 Euro wird Last Front: Europe nur heute kostenlos angeboten.

Euch stehen insgesamt drei verschiedene Spielmodi zur Verfügung. Im Kampagne-Modus kämpft ihr euch in einer von insgesamt vier Nationalitäten durch 16 Karten in Europa, immer in der Verteidigung gegen neue Angreifer. Im Battle-Modus konzentriert sich die Schlacht dagegen auf eine der zuvor freigespielten Karten.

Damit es auch garantiert nicht langweilig wird, könnt ihr euch bei bestehender Internet-Verbindung neue Karten herunterladen, die zuvor von anderen Usern erstellt worden sind. Natürlich könnt ihr auch selbst Maps erstellen und danach um die höchsten Scores kämpfen.

Mit fortlaufender Spieldauer bekommt ihr immer mehr Geschütze und Gefechtseinheiten für den Einsatz auf dem Schlachtfeld. Angefangen bei einfachen MG-Schützen bis hin zu Feuer-speienden Ungeheuern und Flaks. Die Grafik ist in einem leichten Comic-Stil gehalten und kann sich durchaus sehen lassen.

Weiterlesen

3D-Tower-Defense Hellemantel stark reduziert

Mit einer satten Preisreduzierung startet das etwas andere Tower-Defense-Spiel Hellemental in den Tag. Das mit einer netten 3D-Grafik ausgestattete Spiel kostet in dieser Woche statt 3,99 Euro nur 79 Cent.

Man schlüpft in die Rolle des mächtigen Zauberers Elija und beherrscht die Macht über die vier Elemente der Natur: Erde, Wasser, Feuer und Luft – um die Bürger von Norlisk vor blutrünstigen Monster zu beschützen.

Es gilt auf 16 verschiedenen Schlachtfelder in drei verschiedenen magischen Ländern einen Schlachtplan aufzustellen, der ganz auf die Kraft und Macht der Monster abgestimmt ist. Denn nur mit der richtigen Taktik hat man eine Chance.

Seine kämpferischen Eigenschaften kann man in Hellemental durch den Kauf von verschiedenen Objekten, wie etwa neue Panzer oder Zaubersprüche verbessern.

Weiterlesen

Copyright © 2023 appgefahren.de