Tweetbot 3.0 verärgert Bestandskunden mit neuer App

Tweetbot 3.0 (App Store-Link) steht ab sofort als 2,69 Euro teure iPhone-Applikation zum Download bereit.

Wer viel auf Twitter unterwegs ist und das kleine Vögelchen regelmäßig zwitschern lässt, benötigt auf dem iPhone auf jeden Fall eine entsprechende Applikation. Neben der hauseigenen Applikation von Twitter selbst, ist Tweetbot für viele die bessere Alternative.

Bei vielen Apps ist folgendes Phänomen zu begutachten: Statt ein Update anzubieten, setzen Entwickler auf eine neue Version ihrer App, so dass Bestandskunden doppelt zur Kasse gebeten werden. Dieses „Problem“ hat seine Vor- und Nachteile, die wir kurz aufschlüsseln möchten. Durch das neue iOS 7 wurde auch das „Flat-Design“ eingeführt. Entwickler stehen nun vor der Entscheidung, ob sie ein Update mit Anpassungen anbieten oder doch lieber auf eine neue App setzen sollen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de