Steve Jobs: Unser Eindruck des kommenden Kinofilms

Am 12. November kommt Steve Jobs in die deutschen Kinos. Ich durfte den Film bereits am Freitag in Köln ansehen. Wie er mir gefallen hat, verrate ich euch in diesem Artikel.

Steve Jobs mit Michael Fassbender und Kate Winslet kommt in weniger als einem Monat in die Kinos. Nachdem der erste Kinofilm über Steve Jobs vor rund zwei Jahren floppte und nicht einmal in einer deutschen Fassung erschien, will es Universal Pictures wissen. Am 12. November debütiert der bereits in den USA laufende Film in den deutschen Kinos, am heutigen Sonntag findet beim London Film Festival die erste offizielle Aufführung in Europa statt. Auf appgefahren.de könnt ihr aber schon jetzt erfahren, was euch in Steve Jobs erwarten wird.

Zunächst einmal muss man sagen: Es ist weniger ein klassischer Kinofilm. Es gibt keine 90 Minuten voller Action und Tragödien, auch ein echter Spannungsbogen ist nicht vorhanden. Schließlich weiß der gut informierte Apple-Fans bereits sehr gut über die Karriere und auch über das Privatleben von Steve Jobs Bescheid.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de