Urlaubsplan HD: Zur Einführung nur 79 Cent

Eine iPhone-Version gibt es schon etwas länger, jetzt hat David Pejnovic auch eine passenden Edition fürs iPad veröffentlicht.

Die am Montag erschienene Applikation wird zur Einführung eine Woche lang für 79 Cent angeboten – danach steigt der Preis an. Wir möchten euch die Funktionen des Urlaubsplans (iPhone/iPad) aufzeigen.

Der Name ist natürlich Programm: Mit nur wenigen Klicks lässt sich der eigene Urlaub einplanen, der dann farblich im Kalender hervorgehoben wird. Doch natürlich dient der Kalender nicht nur für Urlaubstage, man kann auch seinen Schichtplan, Dienstplan oder Projekte eintragen.

Die Aufmachung an sich ist gelungen. Am unteren Rand kann man die Ansicht zwischen Jahr, Monat, Woche oder Tag ändern. Außerdem lassen sich Schulferien, Feiertage oder die Zeitumstellung grafisch hervorheben. Etwas schade: Man kann immer nur eine Auswahl treffen, Schulfeiern und Feiertage lassen sich nicht zusammen anzeigen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de