Wallpaper Fix jetzt gratis: Hintergründe passend für iOS 8 erstellen

Wenn ihr passende Hintergrundbilder für iOS 8 erstellen wollt, könnt ihr mit Wallpaper Fix Zeit sparen.

„Hattest Du schon mal eines dieser frustrierenden Erlebnisse beim Setzen eines iOS 8 Hintergrundbildes? Dein Foto sieht herangezoomt und verpixelt aus? iOS 8 lässt Dich Dein Foto nicht so anpassen und positionieren wie Du es gerne hättest?“ Genau diesem Problem kann man mit dem aktuell kostenlosen Wallpaper Fix (App Store-Link) entgegenwirken.

Hintergrund ist der Parallaxe-Effekt, den Apple mit iOS 7 eingeführt hat. Durch den dynamischen Effekt auf dem Homescreen, den man in den iOS-Einstellungen unter “Allgemein – Bedienungshilfen – Bewegung reduzieren” verhindern kann, erscheinen Homescreen und darauf befindliche Icons mit einem kleinen 3D-Wackeleffekt. Leider hat das zur Folge, dass Apple die Hintergrundbilder etwas größer ausschneidet, als es eigentlich nötig wäre.

Weiterlesen

Wallpaper Fix: Passende Hintergründe für iOS 7 per App erstellen

Mit Wallpaper Fix lassen sich passende Hintergrundbilder für iOS 7 erstellen – dort werden die Fotos nämlich etwas anders beschnitten als üblich.

Wir fangen gleich mal mit einem Zitat des Entwicklers an: „Hattest Du schon mal eines dieser frustrierenden Erlebnisse beim Setzen eines iOS 7 Hintergrundbildes? Dein Foto sieht herangezoomt und verpixelt aus? iOS 7 lässt Dich Dein Foto nicht so anpassen und positionieren wie Du es gerne hättest?“ Wer genau diese Probleme kennt, sollte sich Wallpaper Fix (App Store-Link) ansehen, das heute für iPhone und iPad veröffentlicht wurde.

Hintergrund dieser ganzen Geschichte ist der Parallax-Effekt, den Apple mit iOS 7 eingeführt hat. Durch den dynamischen Effekt auf dem Homescreen, den man in den iOS-Einstellungen unter „Allgemein – Bedienungshilfen – Bewegung reduzieren“ verhindern kann, erscheinen Homescreen und darauf befindliche Icons mit einem kleinen 3D-Wackeleffekt. Leider hat das die Folge, dass Apple die Hintergrundbilder etwas größer ausschneidet, als es eigentlich nötig wäre.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de