Wallpaper Fix: Passende Hintergründe für iOS 7 per App erstellen

Mit Wallpaper Fix lassen sich passende Hintergrundbilder für iOS 7 erstellen – dort werden die Fotos nämlich etwas anders beschnitten als üblich.

Wallpaper FixWir fangen gleich mal mit einem Zitat des Entwicklers an: „Hattest Du schon mal eines dieser frustrierenden Erlebnisse beim Setzen eines iOS 7 Hintergrundbildes? Dein Foto sieht herangezoomt und verpixelt aus? iOS 7 lässt Dich Dein Foto nicht so anpassen und positionieren wie Du es gerne hättest?“ Wer genau diese Probleme kennt, sollte sich Wallpaper Fix (App Store-Link) ansehen, das heute für iPhone und iPad veröffentlicht wurde.


Hintergrund dieser ganzen Geschichte ist der Parallax-Effekt, den Apple mit iOS 7 eingeführt hat. Durch den dynamischen Effekt auf dem Homescreen, den man in den iOS-Einstellungen unter „Allgemein – Bedienungshilfen – Bewegung reduzieren“ verhindern kann, erscheinen Homescreen und darauf befindliche Icons mit einem kleinen 3D-Wackeleffekt. Leider hat das die Folge, dass Apple die Hintergrundbilder etwas größer ausschneidet, als es eigentlich nötig wäre.

Die Folge: Zuvor angefertigte Homescreens oder eigentlich passend Bilder werden anders angezeigt. Auf dem iPhone 5 beträgt die Größe des Hintergrundbildes nämlich nicht mehr 1136 × 640 Pixel, sondern 1392 x 744 Pixel. Genau diesen Unterschied kann man in Wallpaper Fix aushebeln, in dem einfach ein Rahmen um das eigentlich richtig ausgewählte Foto gelegt wird. Unschöne Effekte gehören auf dem Homescreen daher der Vergangenheit an, die Fotos sehen genau so aus, wie man es vorher festgelegt hat.

Keine Frage: Das gleiche Ergebnis kann man mit ein wenig Handarbeit auch am Computer mit einem einfachen Bildbearbeitungsprogramm erzielen. Da ich aber keine Lust habe, das für jedes einzelne Hintergrundbild zu tun, das ich im Laufe des iPhone-Lebens auf den Homescreen oder Lockscreen setze, sind die geforderten 89 Cent für die Universal-App meiner Meinung nach fair angelegt.

Kommentare 21 Antworten

    1. Wäre zwar einfacher, aber da wohl die Wenigsten dazu in der Lage sind, muss man sich mit Alternativen beschäftigen.

      TT:
      Mich würde interessieren, wie diese Rahmen denn dann aussehen. Sind damit einfach einfarbige Umrandungen gemeint?

      1. Wenn das Bild genau so groß ist wie der iPhone Bildschirm, dann gibt es schwarze Ränder. Fällt aber nicht auf.

        Wenn das Bild größer ist, wird das Überstehende als Rahmen verwendet.

  1. Die kann man auch ganz einfach selber machen mit beliebigen Fotos, ohne app:
    Bild aussuchen
    Bearbeiten
    Beschneiden (rechts unten)
    Format: 16×9
    Das ganze noch drehen auf hochkant, schon passt das Bild perfekt auf die iPhone Maße (ab iphone 5)

    Viel Spaß 😕

    1. Dies ist nicht korrekt.
      Klar kannst du es als Wallpaper verwenden, jedoch zoomed iOS7 beim setzen des Wallpapers wegen des Parallax Effektes das gewünschte Motiv.
      Das heißt den Bildausschnitt den du dir vorher ausgesucht hast ist nun anders.
      Es kann also sein, dass dein Motiv beschnitten wird und manche Sachen nicht mehr zu sehen sind.
      Genau diesen Effekt behebt Wallpaper Fix.
      Mit Wallpaper Fix wird genau der Bildausschnitt den man aussucht auch später im Wallpaper sichtbar sein.
      Hier ist ein Video das dies anschaulich macht: http://bit.ly/IvJpQi

      LG
      Bernhard

      1. Man muss nur drauf achten dass das gewünschte Bildmotiv im nativen Displayausschnitt liegt, der Rest drumrum soll ja bei Bewegung sichtbar sein.

        Die App ist da nicht hilfreich. Besser wäre eine App die beim Skalieren auf die tatsächliche Wallpapergröße helfen würde.

  2. Also ich hab mir die App mal gekauft. Finde das Wallpaper mit dem Leuchtturm so toll. Hab die App schon mehrmals gestartet aber dieses war bis jetzt leider noch nicht dabei.

    1. Hallo Olaf,
      es freut mich, dass dir das Bild gefällt.
      Habe ich selber geknipst, und ist mein Lieblings-Foto.
      Mel hat recht es ist leider nicht im App zu finden, ist nur ein Beispielbild. Vielleicht in einer zukünftigen Version.

      Das Foto ist jedoch auf Flickr zu finden: http://bit.ly/1dc6D7e

      Viel Spaß damit.
      LG
      Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de