Weiß weiß Bescheid: App lässt Kinder Farben entdecken

Heute Vormittag hatte wir zwar schon eine Kinder-App in den News, einen Blick auf Weiß weiß Bescheid wollen wir aber dennoch werfen.

Immerhin stammt Weiß weiß Bescheid (App Store-Link) vom Bastei Lübbe Verlag, der auch abseits von iPhone und iPad einen hohen Bekanntheitsgrad hat. Umso gespannter waren wir, wie sich die aktuell auf 1,79 Euro reduzierte Universal-App für iPhone und iPad im Praxis-Test schlägt. Was können Kinder in der App entdecken und lernen, wie groß ist der Umfang? Diese Fragen wollen wir euch gerne beantworten.

In Weiß weiß Bescheid dreht sich alles um Farben. In einer kleinen Geschichte wird die Reise von Weiß erzählt, das auf der Suche nach Gelb ist und dabei auf viele andere Farben trifft, die gemeinsam spannende Dinge entdecken. Auf allen zehn Seiten kann man viele Objekte anklicken und Animationen auslösen oder auch interaktiv agieren. Die Geschichte wird natürlich von einem Sprecher vorgelesen, kann aber auch selbst vorgelesen werden. Klasse dabei ist ohne Zweifel, dass alle Farben im Text farblich markiert werden. Lernen sollen die kleinen Kinder natürlich auch noch etwas – so wird gezeigt, warum Blau und Gelb unter einer grünen Decke stecken oder warum sich Gelb und Rot um die Farbe Orangen streiten.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de