iLiga heißt jetzt Onefootball: Update für die Fußball-App

Kategorie , , - von Fabian am 31. Mrz '14 um 15:35 Uhr

iLiga gehört zu den beliebtesten Fußball-Apps aus dem App Store – ab sofort heißt die App Onefootball.

Onefootball 4 Onefootball 2 Onefootball 1 Onefootball 3

Auf iPhone und iPad hat sich iLiga in den vergangen Jahren einen Namen gemacht, schließlich konnte man in der Universal-App so ziemlich jedes Fußball-Ergebnis finden, Statistiken und Tabellen abrufen, sich mit News versorgen oder Live-Ticker verfolgen. Ab sofort heißt iLiga nicht mehr iLiga, sondern Onefootball (App Store-Link).

“Das war eine schwere Entscheidung. iLiga war sehr auf iOS bezogen, aber es gibt uns ja auch für Android und Windows-Phone. Außerdem wollten wir einen weltweit einheitlichen Namen, da passt Onefootball sehr gut”, teilte uns ein Sprecher der Entwicklerfirma mit.

In Version 7.0 hat sich allerdings nicht nur der Name geändert, es gibt auch einige neue Funktionen. So gibt es eine Audio-Partnerschaft mit talkSport Radio. Was zunächst wenig spektakulär klingt, bringt dem Nutzer Radio-Übertragungen der Premier League aus England, wenn auch nicht auf Deutsch – aber immerhin.

Neben Verbesserungen an der Navigation hat Onefootball zahlreiche kleinere Veränderungen erhalten. Dazu zählt ein neuer Menüpunkt “Teams”, mit dem man schnellen Zugriff auf alle Lieblingsvereine bekommt. Im gleichen Menüpunkt liefert die App nun auch einen Nachrichten-Stream mit aktuellen News rund um die Lieblingsclubs.

Onefootball kann kostenlos geladen werden und beinhaltet Werbebanner, die man per In-App-Kauf deaktivieren kann. Pro Saison werden dafür 3,59 Euro fällig, was wir für ein faires Angebot halten – wir haben uns die Werbefreiheit jedenfalls schon vor einigen Monaten gegönnt. Aktuell macht es eventuell mehr Sinn, bis zum nächsten Saisonstart zu warten (1. Juli 2014).

Kommentare2 Antworten

  1. Smacker sagt:

    Ich habe auch mit iLiga angefangen, bin eigentlich seit anfang dabei gewesen. Bis LiveScore Addicts herauskam. Ich finde es viel übersichtlicher und “personalisierbarer” als iLiga. Am Ende ist es dann Geschmackssache, der Live-Ticker bei iLiga ist natürlich toll, aber spielt für mich keine Rolle, für andere ist dies besonders wichtig.

    [Antwort]

  2. Bad Boy [iOS] sagt:

    Ist richtig geil geworden sogar jetzt ein spezial zu WM2014 und zu allen 32teams die es geschafft haben und dabei sind wowwwwww ich liebe diese Fußball ein muss für jeden Fußballer weiter so ist echt noch besser geworden auch Parr andere neue Sachen dazu gekommen !

    [Antwort]

Kommentare schreiben