INI: Mystisches Geschicklichkeits-Spiel in abstrakter Umgebung

Mel Portrait
Mel 16. Februar 2017, 16:18 Uhr

Als Beschützer der eigenen Familie hat man sich im neuen Premium-Spiel INI zu beweisen.

INI 1INI (App Store-Link) ist ganz neu im deutschen App Store veröffentlicht worden und lässt sich dort zum Preis von 2,99 Euro auf iPhones und iPads herunterladen. Die Anwendung benötigt zur Installation etwa 86 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 7.0 oder neuer, und lässt sich bisher in englischer Sprache absolvieren.

Die App Store-Beschreibung von INI liest sich mysteriös. „Am Anfang gab es nur Dunkelheit. Schatten dominieren das Leben, doch Licht fiel in die Finsternis und daraus entwickelte sich eine komplexe Welt. Du bist auf dich allein gestellt. Du bist der Beschützer Deiner Familie. Begib Dich auf eine gefährliche Reise durch unbekanntes Terrain, auf der Suche nach Nahrung für Dich und Deine Kinder. Dein Leben ist bedingungslos an das Deiner Kinder gebunden und eure gegenseitige Liebe gibt euch Kraft und Hoffnung.“

In einer sehr abstrakt anmutenden Welt begibt man sich daher mit dem eigenen Element auf die Reise und muss sich nicht nur mittels Fingertipps auf die linke oder rechte Bildschirmhälfte entsprechend in der Umgebung bewegen, sondern auf dem gefährlichen Weg auch kleine, ebenfalls abstrakt in Rautenform dargestellte Fliegen einsammeln. Letztere dienen als Nahrung und setzen einen stetig herunterzählenden Timer wieder etwas zurück. Hat man zwei oder mehr Fliegen gesammelt, kann man zurück zum Nest schweben, wo die hungrigen Kinder warten und sich über Nahrung freuen.

Simple Steuerung, herausforderndes Gameplay

INI 2Vorsicht allerdings heißt es vor pinken Elementen, die in jedem Level verstreut sind - sie sollten nach Möglichkeit nicht berührt werden, da sonst die Lebensenergie schwindet und bei wenig verbleibender Nahrung das sofortige Ende der Partie bedeutet. Bunte Felder transportieren die eigene Spielfigur direkt ins nächste Level, und kleine Teleporter bringen den Spieler direkt wieder ins Nest-Level zurück.

Auch wenn die Steuerung äußerst simpel gehalten ist, ist das Gameplay alles andere als einfach. Das Einfangen von Fliegen gestaltet sich als mühselige Arbeit, und die pinken feindlich gesinnten Rauten machen einem schnell das Leben schwer. Ehe man sich versieht, ist entweder der Timer abgelaufen, weil es kaum Fliegen zu entdecken gibt, oder man ist aus Versehen auf der Suche nach selbigen mit einem pinken Feind in Berührung gekommen. Highscores oder Erfolge gibt es in INI zudem nicht zu erringen - was zählt, ist die Reise der Hauptfigur auf der stetigen Suche nach Nahrung. Für einige abschließende grafische Eindrücke des Spiels haben wir euch einen YouTube-Trailer eingebunden.

ini
Entwickler: Christian Streinz
Preis: 0,99 €

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Teilen

Kommentar schreiben