Western Digital: 2,5 Zoll Festplatte mit 2 TB im Amazon-Angebot

Kategorie appWare, Mac - von Freddy am 18. Dez '12 um 16:00 Uhr

Eine externe Festplatte lohnt sich natürlich nicht nur am Mac, sondern auch für einen Windows-Rechner.

Sehr praktisch finde ich bei den 2,5 Zoll Festplatten, dass sie ohne externe Stromversorgung auskommen. Das ist gerade für den mobilen Einsatz, zum Beispiel mit dem MacBook, sehr praktisch. Wenn dann noch die Kapazität so hoch ist, bleiben kaum Wünsche übrig.

Wir wollen euch die Fakten nennen: Die Kapazität liegt bei 2 Terabyte (2.048 Gigabyte), die Platte verfügt über 32 MB Cache, hat einen USB 3.0 Anschluss und dreht mit 5.400 Umdrehungen pro Minute. Bei 75 Amazon Bewertungen gibt es im Schnitt gute viereinhalb Sternen, einige haben Probleme mit der Stromversorgung, was jedoch an veralteter Hardware liegen sollte. Über USB 3.0 erzielt man hier Geschwindigkeiten von ca. 50 MB die Sekunde, das ist ordentlich.

Die Festplatte eignet sich zum Beispiel als “Time Machine” oder aber auch für eure Musik oder Bilder-Sammlung. Die Festplatte ist im NFTS-Format formatiert und somit für Windows vorbereitet, wer sie aber als Time Machine nutzen möchte, kann sie natürlich neu formatieren.

Im Amazon-Adventskalender gibt es die Western Digital My Passport in silber (Amazon-Link) und schwarz (Amazon-Link) und muss jeweils mit 133 Euro bezahlt werden. Vergleichbare Festplatten kosten in diesem Segment rund 150 Euro. Wer heute bestellt, sollte die Festplatte auch noch vor Weihnachten in den Händen halten.

Kommentare10 Antworten

  1. GuT sagt:

    eine extreme oder externe?

    [Antwort]

    Maeddin antwortet:

    Eine extreme Festplatte lohnt sich immer… :-D

    Sehr sympathischer Verschreiber bzw. Autokorrektur :-)

    [Antwort]

  2. blahblub [iOS] sagt:

    “Eine extreme Festplatte lohnt sich” => Aha, http://www.damnyouautocorrect.com . :-)

    [Antwort]

  3. Maconym sagt:

    Läuft die auch unter USB 2.0…?

    [Antwort]

    ronny357 [iOS] antwortet:

    USB 3.0 ist abwärtskompatibel zu 2.0.

    [Antwort]

    mecmecmec [iOS] antwortet:

    Die Frage ist, ob die Stromversorgung über 2.0 reicht. Ist die nicht bei 3.0 höher?

    [Antwort]

  4. Ackbar sagt:

    Ist die so viel langsamer als die 1GB-Version? Die schafft bei mir rund 120MB/s..

    [Antwort]

  5. Leela sagt:

    Welches Format nutzt man am besten für Time Machine und Lese-/Schreib-Zugriff von Windows? Ntfs/Hfs+…?

    [Antwort]

    Steffen antwortet:

    TM braucht glaub ich das Mac Format. Also Hfs+.
    Ich nutze jeweils unter Mac und Windows Programme von Paragon um NTFS unter Mac oder HFS unter Windows zu lesen.

    [Antwort]

  6. Steffen sagt:

    ich habe eine WD 2TB und die bringt 100-130 MB/s.
    warum ist die so langsam?

    [Antwort]

Kommentare schreiben