Apple & Major League Baseball: Erste Freitagspartien angekündigt

Start am 8. April 2022 mit Gratis-Streams

Während der letzten Keynote hatte Apple es bereits angekündigt, nun folgen weitere Informationen: Bei Apple TV+ werden schon bald Partien der amerikanischen Major League Baseball (MLB) gezeigt. Apple macht damit einen weiteren Schritt, um den eigenen Streaming-Service mit neuen Inhalten auszustatten und ein breiteres Angebot anzubieten.

Heute haben Apple und die Major League Baseball die erste Hälfte des „Friday Night Baseball“-Programms für 2022 bekannt gegeben. Die geplanten Spiele sind für jeden mit Internetzugang kostenlos und auf Apple TV+ verfügbar. „Friday Night Baseball“ startet am 8. April mit zwei Spitzenspielen: Die New York Mets gegen die Washington Nationals, live aus dem Nationals Park in Washington, D.C., ab 19:00 Uhr ET.


Vorerst nicht in Deutschland verfügbar

„Friday Night Baseball“, ein wöchentlicher Doubleheader, wird während der regulären Saison freitags exklusiv auf Apple TV+ für Fans in acht Ländern verfügbar sein. Am 15. April 2022 begeht die MLB den Jackie Robinson Day, den 75. Jahrestag des historischen Debüts des Hall of Famer in der Major League. An diesem Abend wird „Friday Night Baseball“ diesen besonderen Anlass feiern und über den amtierenden Jackie Robinson Rookie of the Year der American League, Randy Arozarena und die Tampa Bay Rays, berichten.

Baseball-Fans in Deutschland schauen aber vorerst buchstäblich in die Röhre: Apple hat „Friday Night Baseball“ zunächst für die Länder USA, Kanada, Australien, Brasilien, Japan, Mexiko, Puerto Rico, Südkorea und Großbritannien vorgesehen und verzichtet dort für einen begrenzten Zeitraum auch auf ein kostenpflichtiges Abonnement des Baseball-Dienstes. Die Baseball-Spiele werden auf allen Apple TV+-Geräten verfügbar sein, darunter der Apple TV-App auf dem iPhone, iPad, Mac, dem Apple TV 4K und HD, auf Smart TVs, Spielkonsolen, Set Top Boxen und im Web. Ob die „Friday Night Baseball“-Partien auch noch ihren Weg nach Deutschland finden werden, ist fraglich – das Interesse an der Sportart ist hier eher gering.

Fotos: Unsplash/Apple.

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Kleine Anmerkung: Das Baseball in Deutschland nicht auf Apple+ läuft hat nichts mit Apple zu tun, sondern mit der aktuellen Rechtesituation. Wenn man nicht alles täuscht, liegen die Rechte in Deutschland bei DAZN.

  2. Die Freitagsspiele dürften aufgrund der Zeitverschiebung sowieso eher uninteressant für Zuschauer in Deutschland sein, wer will schon von 1 Uhr nachts bis 4 Uhr morgens (oder noch länger, wenn es extra innings gibt) live Baseball schauen?
    Wer alle Spiele live oder auf Abruf streamen will, kann direkt bei mlb.com ein Abo abschließen, ist verglichen mit der NFL sogar relativ günstig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de