Beyond a Steel Sky: Cyberpunk-Thriller neu bei Apple Arcade Vom "Broken Sword"-Macher

Vom "Broken Sword"-Macher

Apples eigene Gaming-Plattform wächst weiter: An diesem Wochenende gibt es mit Beyond a Steel Sky (App Store-Link) einen weiteren und mit großer Spannung erwarteten Neuzugang. Das Spiel lässt sich im Rahmen des Arcade-Abonnements kostenlos auf iPhones, iPads und das Apple TV herunterladen und benötigt etwa 3,5 GB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät.

Weiterlesen


WWDC Roundup: Was können wir von der Keynote erwarten? Alle Gerüchte zum 22. Juni

Alle Gerüchte zum 22. Juni

In wenigen Tagen startet mit der obligatorischen Keynote am 22. Juni 2020 die diesjährige WWDC-Entwicklerkonferenz von Apple. Der Konzern hat diese Präsentation in den letzten Jahren typischerweise dazu genutzt, um erstmals einen Blick auf die neuen Software-Versionen von macOS und iOS zu gestatten. Auch in diesem Jahr dürfte es soweit sein: iOS 14, macOS 10.16 und watchOS 7 stehen in den Startlöchern. 

Weiterlesen


Code in iOS 13.5.5: Plant Apple zusammengefasste Abo-Pakete? Apple TV+ und Apple Music

Apple TV+ und Apple Music

Schon länger gab es Gerüchte, dass Apple möglicherweise bald die eigenen Services in einem übergreifenden Abonnement anbieten könnte. Warum monatlich für Apple Music, Apple TV+, iCloud, Apple Arcade und weiteres zahlen, wenn man es auch im Paket zusammen buchen kann? 

Weiterlesen

Peloton: Heim-Fitness-Anbieter launcht Apple TV-App Inhalte auf dem großen Screen

Inhalte auf dem großen Screen

Das Team von Peloton macht auch in Deutschland gerade offensiv Werbung für das eigene Angebot: Einen der Werbespots, bei dem sportliche Menschen schwitzend zuhause auf ihrem Spinning Bike strampeln und virtuell von einem Trainer angefeuert werden, habt ihr bestimmt auch schon im Fernsehen gesehen. 

Weiterlesen

Videostreaming-Dienst “Quibi” reicht AirPlay nach Auf dem großen Fernseher angucken

Auf dem großen Fernseher angucken

Der weiterhin nur mit englischen Inhalten verfügbare Videostreaming-Dienst Quibi (App Store-Link) bietet eine Art “Netflix für unterwegs”, da einzelne Episoden nicht länger als 10 Minuten sind und je nach Hoch- oder Querformat der Inhalt leicht abweichen kann.

Weiterlesen


Radioplayer: Ab sofort auch auf dem Apple TV verfügbar Auch für iOS und watchOS verfügbar

Auch für iOS und watchOS verfügbar

Nachdem der Radioplayer (App Store-Link) vor einigen Monaten als erste Standalone-Radio-App für die Apple Watch veröffentlicht wurde und auf eSIM-Modellen auch unterwegs auf Radiosender streamen kann, haben die Entwickler ihr Portfolio jetzt weiter ausgebaut. Ab sofort ist der Radioplayer auch im App Store auf dem Apple TV verfügbar.

Weiterlesen

Support-Video: So werden Untertitel auf dem Apple TV angepasst Art, Größe, Deckkraft und mehr einstellen

Art, Größe, Deckkraft und mehr einstellen

Ich schaue mir Serien gerne im Originalton an. Je nach Serie und Schauspieler ist das Verstehen manchmal etwas schwieriger, wenn zum Beispiel ein Akzent dazukommt oder das Thema sehr spezifisch ist. Dann schalte ich gerne die Untertitel ein. Natürlich richten sich die Untertitel auch an Gehörlose und Hörgeschädigte. Und auf dem Apple TV kann man die Untertitel individuell anpassen.

Weiterlesen


Broadcasts: Webradio-App jetzt mit Apple Watch- und Apple TV-Support Für alle Apple-Plattformen verfügbar

Für alle Apple-Plattformen verfügbar

Die schnörkellose und einfach zu bedienende App Broadcasts richtet sich an Freunde von Webradio-Sendern und lässt sich kostenlos unter iOS und macOS (App Store-Link) auf die jeweiligen Geräte herunterladen. Um die App in vollem Umfang nutzen zu können, wird ein einmaliger In-App-Kauf in Höhe von 5,49 Euro fällig. Dieser schaltet unter anderem das Hinzufügen von eigenen Stationen über die Länderliste oder eine Stream-URL frei. Für den Download unter iOS wird gerade einmal 3 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 13.0 oder neuer benötigt. Unter macOS sollte man 10.15 Catalina installiert haben.

Weiterlesen

History Play ist dritter Apple TV-Kanal in Deutschland Immer noch sehr überschaubar

Immer noch sehr überschaubar

Wirft man einen Blick in die Amazon Channels, hat man eine sehr große Auswahl. Apple bietet mit seinen TV-Kanälen hierzulande ein überschaubares Angebot an. Während in den USA das Angebot ebenfalls umfassend ist, gibt es in Deutschland erst drei Kanäle: Neben Starzplay und Noggin ist ab sofort auch History Play mit dabei. Der neue Kanal ist zudem auch in Österreich abrufbar.

Weiterlesen

Premium-Abenteuer “Kingdom: New Lands” kostet nur noch 5,49 Euro statt 10,99 Euro Ein sehr gutes iOS-Spiel

Ein sehr gutes iOS-Spiel

“Kingdom: New Lands” (App Store-Link) ist als waschechtes Premium-Spiel im März 2017 im App Store aufgeschlagen und hat in unserem Test 8 von 10 Punkten erhalten. Jetzt lässt sich das Abenteuer im 2D-Retro-Look reduziert erwerben. Statt den sonst angesetzten 10,99 Euro verlangt das Entwickler-Team nur noch 5,49 Euro. Der Download ist 180,5 MB groß, für iPhone, iPad und Apple TV verfügbar, ab iOS 10 kompatibel und mit 4,5 Sternen bewertet.

Weiterlesen


“Home – Faszinierende Traumhäuser” ab sofort bei Apple TV+ verfügbar Unglaubliche Einblicke in tolle Kunstwerke

Unglaubliche Einblicke in tolle Kunstwerke

Für die meisten von uns wird solch ein Traumhaus wohl ein Traum bleiben. Wer sich dennoch die oftmals atemberaubenden Bauwerke ansehen möchte, kann ab sofort die Doku-Serie “Home – Faszinierende Traumhäuser” bei Apple TV+ abrufen. Ab heute ist die erste Staffel mit neun Folgen online.

Weiterlesen

Tagesschau 3.0: Neues Design, Dunkelmodus & mehr ab sofort verfügbar Tagesaktuelle Nachrichten aus aller Welt

Tagesaktuelle Nachrichten aus aller Welt

Am 1. April haben wir berichtet, dass die Tagesschau (App Store-Link) ihre neue App-Version 3.0 aktuell per TestFlight auf Herz und Nieren prüft. Der Test scheint positiv zu verlaufen sein, denn ab sofort steht die neue Version der Tagesschau-App für alle zum Download bereit.

Weiterlesen

HomePod basiert jetzt auf tvOS und nicht mehr auf iOS Warum sich Apple für diesen Schritt entschieden hat

Warum sich Apple für diesen Schritt entschieden hat

Mit den Updates im vergangenen Herbst ist der HomePod endlich brauchbar geworden, so zumindest mein Eindruck. Er kann endlich auf Zuruf einen ganz normalen Radio-Sender starten und ist der einzige smart Speaker, der HomeKit-Geräte per Sprachbefehl steuern kann.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de