Dock Minimal: Interessantes Projekt sucht Unterstützer

Es lohnt sich immer wieder, bei Kickstarter und ähnlichen Portalen nach interessanten Projekten Ausschau zu halten.

Auf der Plattform Indiegogo gibt es ein brandneues Projekt mit dem Namen Dock Minimal (zum Projekt). Dort sucht ein findiger Tüftler nach Unterstützern und insgesamt 25.000 US-Dollar, um einen Tablet-Ständer mit integriertem Stylus Wirklichkeit werden zu lassen. Das Projekt läuft noch bis Ende des Monats und könnte aus unserer Sicht die nötigen Anhänger finden.


Egal ob iPad, iPad mini oder Tablets von Amazon, Samsung oder Google. Die kleinere Halterung soll mit allen gängigen Modellen funktionieren. Es handelt sich um einen Plastikaufsatz, den man an einer kurzen Seite des Tablets anbringt und mit einer kleinen Stange stützt. In dieser Stange ist ein herausziehbarer Stylus verbaut, den man bei Bedarf verwenden kann.

Klasse finden wir die Tatsache, dass man das Dock Minimal in über 20 verschiedenen Winkeln verwenden kann. So findet man für jede Situation die richtige Position für sein Tablet.

Außerdem sind im Lieferumfang vier verschiedene Verschlussklappen für den Ladenschluss enthalten. Falls man das Dock Minimal an der Seite mit dem Connector anschließt, kann man das Kabel einfach durch die Halterung führen. Der Vorteil: Der Standby-Schalter auf der anderen Seite des Tablets bleibt so jederzeit erreichbar.

Da das Projekt erst vor kurzem gestartet wurde, kann man derzeit noch als „Early Bird“ mitmachen und sich ein paar Dollar sparen. Für die schwarze Version muss man den Entwickler mit 25 US-Dollar unterstützen, ein farbiges Dock Minimal kostet 35 US-Dollar (weiß, blau und rot).

Anzeige

Kommentare 13 Antworten

      1. Mit 20€ bist du noch unter der Freibetragsgrenze. Für alle Fälle Paypal Transaktion o.ä. ausdrucken, dann sollte es keine Probleme geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de