Doggins: Ästhetisches Such- und Rätselspiel nicht nur für Hundefreunde ein Tipp

Doggins müssen wir euch heute noch vorstellen. Es handelt sich um ein Puzzle- und Logik-Spiel, das aus der Masse heraussticht – positiv.

DogginsDoggins (App Store-Link) zählt ganz klar zu den Neuerscheinungen, die besonders und etwas anders sind. Doggins ist kein weiterer Action-Shooter, kein Jump’n’Run oder Endless-Runner. Bei der App handelt es sich um ein klasse Puzzle- und Suchspiel, das mit Interaktionen von Gegenständen gelöst werden muss. Der Download funktioniert nur auf dem iPad, ist 396 MB groß und nur in englischer Sprache vorhanden. Der Kaufpreis beträgt 3,59 Euro.


Da man in Doggins auf Text-Hinweise angewiesen ist, sollte man gute Englischkenntnisse mitbringen. Zum Start der App wird das Tragen von Kopfhörern empfohlen, was wir euch ebenfalls empfehlen, denn die Geräuschkulisse ist wirklich großartig. Zur Story gibt es nicht ganz so viel zu sagen: Der kleine Hund Doggins träumt von einem aufregenden Abenteuer und findet sich eines Nachts auf dem Mars wieder, den er nun nach und nach erforschen wird.

Mit einfachen Klicks auf das Display lässt sich Doggins durch die einzelnen Abschnitte führen, in denen ihr nach interessanten und nützlichen Objekten Ausschau halten müsst. Diese könnt ihr ebenfalls mit einem Klick aufnehmen. Zum Start benötigt ihr zum Beispiel einen Brief oder eine Fliege, damit sich die Geschichte fortsetzt. Kleine Hinweisschilder geben Aufschluss darauf, was es als nächstes zu tun gibt.

In Doggins sollte man wirklich mit offenen Augen durch die Welten laufen, ansonsten kann man nämlich schnell ein paar Objekte übersehen und sich in einer Sackgasse verlaufen. Die aufgenommen Gegenstände befinden sich im Inventar. Diese lassen sich per Fingerwisch auf das Display ziehen und müssen klug miteinander kombiniert werden. Natürlich möchten wir nicht zu viele Hinweise geben, denn immerhin sollt ihr ja selbst auf des Rätsels Lösung kommen.

Was wir aber sagen können: Doggins ist mal wieder ein tolles Spiel aus der Kategorie „Anders, aber sehr gut“. Die Grafiken sind toll anzusehen, auch die Soundeffekte und Hintergrundgeräusche passen perfekt zum Gesamtbild. Auf In-App-Käufe haben die Entwickler verzichtet, wer Doggins einmal kauft, kann das Spiel ohne störende Werbung und ähnliches zu Ende bringen. Für einen ersten Einblick in das Gameplay klickt euch in folgenden Trailer (YouTube-Link).

Doggins im Video

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de