F.A.S. jetzt auch im Zeitungskiosk

16 Kommentare zu F.A.S. jetzt auch im Zeitungskiosk

Zu Beginn eine kleine Zeitungskunde: Die Abkürzung F.A.S. steht für Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung.

Ab sofort steht im Zeitungskiosk eine weitere digitale Zeitung zum Download bereit: Die F.A.S. (App Store-Link) in der Ausgabe Nummer 48. Der Download ist kleine 3,5 MB groß, die Ausgaben müssen allerdings nachgeladen werden, was je nach Internetgeschwindigkeit etwas Zeit in Anspruch nimmt.


In der Sonntagsausgabe der Frankfuter Allgemeinen liest man nicht nur aktuelle Nachrichten, sondern auch Reportagen, Hintergrundberichte oder Analysen und Kommentare zu spannenden Themen aus den Bereichen Politik, Sport oder Wirtschaft.

Die Darstellung auf dem iPad ist gelungen, kann jedoch nur im Querformat verwendet werden. Mit einem Fingerwisch nach rechts, links, oben oder unten kann man die Inhalte der Zeitung erkunden, mit einem Klick auf den unteren Bildschirmbereich erscheint eine Navigationsleiste, mit der man zum Beispiel direkt in der Kiosk springen kann. Zusätzlich gibt es Audiokommentare oder Bildergalerien.

Die F.A.S. steht im Zeitungskiosk zum Download bereit und eine einzelne Ausgabe kostet 2,99 Euro. Wer direkt ein Abonoment abschließen möchte, zahlt für einen Monat 10,99 Euro, für ein Quartal 31,99 Euro und für ein ganzes Jahr 124,99 Euro. Man sollte darauf achten, dass sich schon abgeschlossene Abos automatisch um die gleiche Laufzeit verlängern, wenn die Option in den Einstellungen nicht deaktiviert ist.

Zum Abschluss noch eine Frage von uns an euch: Nutzt ihr den Zeitungskiosk überhaupt? Bei uns ist er bisher leer und verwaist…

Anzeige

Kommentare 16 Antworten

  1. Ich finde den Zeitungskiosk gelungen und nutze unteranderem das neue Angebot der F.A.S. , das wired Magazine, den Tagesspiegel, das Wirtschaftsblatt sowie das Rolingstone Magazine und weitere….

  2. Habe den Zeitungskiosk in einem Ordner. Da ich ihn bis jetzt noch nicht nutze ist es egal das wenn man ihn aus dem Ordner heraus starten will anscheinend einen crash verursacht und somit nicht mehr zu öffnen geht. Ein paar deutsche zeitschriften wie www, iPhone Bibel oder iPhone Welt wenn drinnen wären dann würd ich ihn schon nutzen.

  3. Ich hatte eigentlich gehofft das mit Start des Kiosk auch zahlreiche deutsche Magazine erhältlich sein würden… Also wo bleiben die deutschsprachigen Inhalte?

  4. Habe früher einige englische Zeitschriften abonniert, Ps3, Musik usw. Mit dem Kiosk ist das alles ca. viel billiger und man braucht nicht warten, bis der Briefträger das Magazin in den Briefkosten quetscht. Und die beste Ehefrau von allen freut sich über fehlende Zeitschriftenstapel!

    Auf die FAS hatte ich noch gewartet, brauch ich Sonntags nicht mehr zur Tanke, sondern hab die Zeitung schon beim Frühstück da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de