Gameloft senkt 20 Spiele auf 79 Cent

43 Kommentare zu Gameloft senkt 20 Spiele auf 79 Cent

Wieder einmal senkt Gameloft die Preise der eigenen App-Kollektion. Diesmal läuft das ganze unter dem Motto “Biggest Gameloft Sale Ever”, da insgesamt 20 Spiele reduziert sind.

In regelmäßigen Abstände kann man Gameloft-Spiele zum vergünstigten Preis kaufen, meistens für 79 Cent. Auch diesmal sind nette Angebote dabei, ein richtiger Kracher allerdings nicht. Die Aktion eignet sich gut um die eigene Sammlung zu vervollständigen. Alle nun aufgeführten Spiele kosten 79 Cent.


Kommentare 43 Antworten

    1. Jau, und Kracher sind schon dabei (nur halt keine neuen)!
      Was ist z.B. mit:
      BackStab
      Fast Five the Movie: Official Game
      Sacred Odyssey – Rise of Ayden
      Starfront – Collision
      Allesamt ECHT gute Games!!! ;0)

    1. Ach komm, wegen der paar Cents würde ich nicht warten.
      Ich hab es für den Anfangspreis (also den höchsten) gekauft, und werde mich auch nicht ärgern, wenn es das für 79 ct gibt, ist einfach ein sehr gutes Spiel!
      PS: FIFA mein ich 😉

    2. Ichh konnte schon beim Start nicht mehr warten habs mir dann gleich um 4 in der früh geladen Des is dann a bissle mieß wenns nach ncht allzulanger Zeit fast nur noch die hälfte kostet, naja

  1. also ich weiß das ich mir höchstwahrscheinlich Zombie infection holen werde. Und wie ist dieses Hamelner sport Pack wenn es gut ist werde ich es mir auch holen. ;D

      1. oh sry meine ipod tastatur verbessert wieder jeden dreck. Ich meine natürlich gameloft ;D kann man das irgendwie abstellen mit der verbesserung und wie ist das gameloft sport Pack????? Danke

    1. Genau… Wahnsinns-Abzocke… Alle 20 reduzierten Titel kosten zusammen weniger als auch nur EIN PS3- oder XBOX360-Spiel… Was für ‘ne Abzocke… ;0)

          1. Allen Ernstes? Was Mobilität angeht vllt. Mit ner App habe ich maximal 10h Spielspass mit einem Mehrspieler König wie BlackOps oder Gears of War 3 300h.

          2. @Lorentz S.: Ich sag’ nur Carcassone, Ticket to Ride, TouchRummy, Ascension, Tiger Woods PGA Tour, Madden NFL, Card Shark Collection, King of Dragon Pass, usw…
            Davon hat mich jedes schon zig Stunden bestens unterhalten (einige davon schon 200+)! ;0)

            Und das alles mit einem Device mit dem man noch Tausend Sachen mehr machen kann!!!

          3. Also ich muss sagen das mein iPod meine neue Konsole geworden ist.xbox,Wii und psp Spiel ich nur noch selten.klar sin Apps mit Konsolen spielen nicht vergleichbar, sie entwickeln sich aber ständig weiter.

          4. also ganz ehrlich
            wer meint, dass der ipod spiele wie starcraft, skyrim, oder auch das immer noch großartige knights of the old republic eesetzen kann, der irrt. Punkt. 😀

    1. also ich hab’s und ich finde die Umsetzung gar nicht mal so schlecht. Fast so wie Age of empires aufm Computer. Meiner Meinung nach ein kleines bisschen zu wenig Level aber für 0,79 cent solltest du zuschlagen. ;D

  2. *offtopic*
    Gibt es eigentlich ne App in der ich meine Wunschapps einfüge/ markiere/ o.ä und die mich dann per Push über Preisänderungen bei den gewählten Apps informiert? Wäre zumindest schön…

      1. Ja allerdings benötigst du bei AppTicker noch den In-App-Purchase für die Push-Notification, es sei denn du holst dir gleich AppTicker Push. Letztere hatte ich irgendwann Mal kostenlos ergattern können. Ist auf jeden Fall gut übersichtlich und informiert mich gut, wenn die Preise purzeln. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de