ZiiSound D5: Gute Bluetooth-Anlage zum Schnäppchenpreis

Eine gute Soundanlage zum kleinen Preis. Das gibt es heute bei Amazon.

Die Creative ZiiSound D5 ist derzeit zu einem richtig guten Preis erhältlich. Bei Amazon gibt es die Anlage derzeit für 149 Euro (Amazon-Link), das rund 50 Euro weniger als beim nächstbesten Anbieter. Im Vergleich zu den teuren Anlagen mit AirPlay, wir hatten euch ja das Zeppelin Air vorgestellt, ist das richtig günstig. Die UVP des Herstellers liegt bei 249 Euro.


Die ZiiSound D5 hatte ich bis vor kurzem selbst bei mir im Einsatz. Der Sound ist, bedenkt man die doch kleinen Abmessungen der Anlage, wirklich gut. In diesem Preissegment sollte das System zu den besten Alternativen zählen.

Auch wenn kein AirPlay an Bord ist, kann man seine Musik kabellos abspielen. Das geht entweder per Bluetooth, was per iPhone, iPad oder dem Mac völlig unproblematisch abläuft, oder über ein kleines Dock-Dongle. Letzteres hat den Vorteil, dass es auch mit herkömmlichen iPods wie dem nano funktioniert. Das kann AirPlay nicht.

Leider können wir euch nicht sagen, wie viele Geräte Amazon auf Lager hat. Von sechs Kunden (jeweils fünf Sterne) und von uns gibt es aber auf jeden Fall eine Kaufempfehlung.

Kommentare 8 Antworten

  1. Montag 20:58: Es gibt noch welche… ;0)
    Ist wirklich ein feines Teil – ich hab’ hier eins im Zimmer stehen, das auf Musi von iPhone, iPad oder Notebook wartet. Toller Sound und zu dem Preis ein echtes Schnäppchen!

  2. Ich bin ja immer noch nicht wirklich weiter mit meinen Überlegungen, welche Wireless Sound-Lösung es denn für mein IPhone sein soll. Bei dem Angebot komme ich aber doch in Versuchung. Schnell noch mal die Amazon-Rezensionen überflogen und über folgendes gestolpert: ohne den mitgelieferten Bluetooth-Adapter (der mich im IPhone schon sehr stören würde) sei die Soundqualität deutlich schlechter, vergleichbar in etwa mit alter Kassette vs. CD. Oh! Das klingt aber nicht schön! Kann das jemand bestätigen?
    @ gerraldo vielleicht?

    1. Du solltest es umgekehrt sehen: Mit Adapter soll der Sound besser sein. Allerdings würde das alle Geräte und nicht nur iDevices betreffen, denn über Standard-BT schicken alle Geräte ihre Daten.
      Der Adapter codiert die Daten und schickt sie über ein eigenes Protokoll an die ZiiSound (wo sie dann wieder decodiert werden). Andere Geräte die mit BT arbeiten nutzen ebenfalls das Standard-Protokoll und hätten somit dasselbe “Problem”.
      Ich habe den Adapter gleich nach dem Kauf ausprobiert, aber da es auch ohne einwandfrei funktioniert hat und ich keine wesentlichen Unterschiede hören konnte, blieb dieser in der Schachtel.

      1. Hmmm. Also den ersten Teil habe ich nur so ungefähr verstanden, aber der letzte Satz war dafür eindeutig. Geht also auch gut ohne Adapter. Wobei ich am liebsten noch eine eindeutigere Beschreibung als “nicht wesentlich” hätte, aber ohne Audionachricht wird das sicher schwierig. Aber trotzdem erst mal lieben Dank, Gerraldo.

        1. Komisch. Wird mein Avatar gar nicht angezeigt? Während ich tippe, ist er für mich über dem Textfenster zu sehen, aber in der Nachrichtenline dann nicht mehr. Habe ich was falsch gemacht?

        2. OK, war wohl etwas viel Technik-Blabla dabei… ;0)
          Also:
          – Der Creative-Adapter ist deren Eigenentwicklung und somit arbeiten alle anderen Marken mit dem was Standard-Bluetooth so hergibt. Daher würden ja auch alle anderen BT-Geräte wie vom Kassettenrekorder klingen und das tun sie nicht!
          – Der Adapter nimmt das Musiksignal und verschlüsselt es/wandelt es um und schickt diese Daten per BT (was übrigens Funkwellen sind). Falls jetzt Störungen auftreten, sollen diese das neue, verschlüsselte Signal weniger stören (bzw. sollen hier weniger Verluste auftreten?!).

          Da man bei Amazon unkompliziert auch mal ein Gerät wieder zurückschicken kann, würde ich es einfach mal selber testen (bei mir im Wohnzimmer mit ca. 3-4 Metern Luftlinie klang beides gleich und ich wollte auch gar nicht lang rumpröbeln, ob ich nicht vielleicht doch ein Quentchen Unterschied höre… Funktioniert, klingt gut, nutze ich zum nebenbei Musik hören und nicht für audiophilen Musikgenuss, also wozu mit’m Adapter rumfummeln!?) ;0)

          1. Danke noch mal, jetzt hab ich schon mehr verstanden 🙂
            Nach ersten Weihnachtseinkäufen ist mein Konto leider gerade wenig geneigt, auch noch mich selbst zu beschenken, aber vielleicht bleibt das Angebot ja noch ein wenig bestehen, oder es kommt ein anderes.

            Ich lese Deine Kommentare übrigens immer ausgesprochen gerne (jedenfalls den Teil, den ich auch ohne Informatik-Studium verstehen kann ;-))! Du hast einen wirklich schönen Schreibstil und eine auffällig gute Ausdrucksweise! Kompliment!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de