GoPro Hero 4 Black: Die wohl beste Action-Kamera heute stark reduziert

Falls ihr kein Problem mit generalüberholter Ware habt, könnt ihr euch die GoPro Hero 4 Black heute zum echten Schnäppchenpreis sichern.

GoPro Hero4 Black

Die wohl bekannteste Action-Kamera auf dem Markt könnt ihr heute deutlich günstiger bekommen. Während die Kamera als Neuware direkt beim Hersteller mit einem Preis von 529,99 Euro nicht unbedingt günstig ist, bekommt ihr sie im Internet-Preisvergleich bereits ab etwa 415 Euro. Noch günstiger zu haben ist die GoPro Hero 4 Black heute bei eBay, dort zahlt ihr nämlich nur 329,99 Euro.

  • generalüberholte GoPro Hero 4 Black für 329,99 Euro (zum Angebot)

Dass dieser Preis zumindest einen kleinen Haken hat, dürfte definitiv klar sein. Es handelt sich in diesem Fall nicht um Neuware, sondern lediglich um ein generalüberholtes Produkt. Verkauft wird es allerdings von einem von GoPro-Deutschland zertifizierten Verkäufer, der auf eBay 100 Prozent positive Bewertungen hat.

In der Beschreibung heißt es: „Vom Hersteller aufgearbeitet. Eine tolle Kamera zu einem tollen Preis. Alle von GoPro überholten Kameras wurden einem rigorosen Test unterworfen. Wird mit Zubehör und selbstklebenden Halterungen für die Kamera geliefert. Muss ein strenges Prüfverfahren von 14 Schritten durchlaufen. Ebenso qualitativ hochwertig wie neue GoPro Kameras. Geringfügige Fehler können auftreten (kleine Kratzer oder Schrammen).“

Angesichts der Ersparnis von knapp 100 Euro im Vergleich zum aktuellen Internet-Preisvergleich macht man bei dieser Kamera mit 4K-Modus und WLAN-Anbindung nicht viel verkehrt. Offen bleibt lediglich, wie viele Ladezyklen der Akku schon auf dem Buckel hat. Hier würden wir euch aber ohnehin zu Ersatz-Akkus raten, wir haben uns für ein Set von Smatree entschieden – hier gibt es drei Akkus mit einem passenden Ladegerät für nur 25,99 Euro.

Smatree Akku-Paket für GoPro
147 Bewertungen
Smatree Akku-Paket für GoPro
  • [Nicht für hero 5]Mit High-Tech japanischen Zellen, wiederaufladbare Li-Ionen-Akkus mit 1290 mAh für längere Akkulaufzeit
  • Schnelles 3-Kanal-Ladegerät ermöglicht gleichzeitige Aufladen der 3 Batterien

Was kann man mit einer GoPro anfangen?

Wofür ich die GoPro nutze? Mit so einer Action-Kamera kann man weitaus mehr anfangen, als nur eine Skiabfahrt aufzunehmen. Die stabilen und zumeist auch wasserdichten Kameras sind auch für viele andere Einsatzzwecke geschaffen, wie ich zuletzt in meinem vorgezogenen Sommerurlaub feststellen durfte. Neben den normalen Digitalkameras waren bei vielen anderen Gästen vor allem klobige Unterwasserkameras im Einsatz, die im Handel rund 100 Euro kosten.

Für mich keine echte Alternative, denn in den meisten Fällen sind die Einsatzgebiete sehr eingeschränkt. Action-Kameras können dank des mitgelieferten Zubehörs auch problemlos auf dem Surfbrett, dem Tretboot oder auf den Wasserski befestigt werden und bieten deutlich mehr Möglichkeiten. Selfie-Sticks, schwimmende Griffe und andere spezielle Halterungen sind gerade für die GoPro-Kameras wie Sand am Meer erhältlich. Ein weiterer großer Vorteil der Action-Kameras ist die direkte Verbindung per WLAN mit dem iPhone oder iPad. Bilder und Videos können so direkt übertragen, bearbeitet und geteilt werden.

GoPro Unterwasser

Kommentare 6 Antworten

  1. Was tierisch nervt, das GoPro ihre App nicht verbessert. Man kann keine Videos aufs Handy kopieren, die mit mehr als 1080p 30bps aufgenommen wurden. Das iPhone selber macht auch 4k und es sollte doch mir überlassen werden, ob ich lange warten will bis es aufs Handy gespielt wurde. So muss man immer bis zu Hause warten und an den Mac.

    1. Das iPhone 6plus hat doch eine Auflösung von „nur“ 1080p… Da macht doch ein höher aufgelöstes Video wenig Sinn. Korrigiere mich wenn ich in diesem Fall unwissend bin.

      1. Ich glaube ihm geht es primär darum, die aufgenommenen Videos zum bearbeiten bzw. überhaupt zum angucken auf das Handy zu bringen. Und wenn man nun alles, was man so aufgenommen hat, in 4K aufgenommen hat und man sich das dann nicht mal auf dem Handy angucken kann, dann ist das schon etwas schade.

  2. Die nächste wird eh eine TomTom Bandit: Action-Kamera. Formfaktor und Zubehör sind mittlerweile eine ernst zu nehmende Konkurrenz für die GoPros

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de