GoPro-App ab sofort auch ohne Registrierung nutzbar

GoPro-Nutzer profitieren von neuen Funktionen der zugehörigen iOS-App.

Ihr habt eine Actioncam von GoPro im Einsatz? Dann habt ihr natürlich auch die entsprechende iOS-App installiert, die ebenfalls auf den Namen GoPro (App Store-Link) hört, früher aber als „Capture“ bekannt war. Wollte man auf die Funktionen zugreifen, musste man sich zwingend einen Account anlegen – ansonsten gab es keinen Zugang zur App.

Weiterlesen

Geplante Übernahme: Chinesischer Tech-Gigant Xiaomi will GoPro akquirieren

Die beiden Unternehmen GoPro und Xiaomi sollten den meisten technik-interessierten Nutzern unseres Blog bekannt sein. Nun gibt es Neuigkeiten von beiden Konzernen zu vermelden.

Eine Nachricht sorgt derzeit für große Schlagzeilen im Netz: Wie unter anderem das Tech-Magazin Engadget berichtet, plant der chinesische Technologie-Gigant Xiaomi, das jüngst angeschlagene Unternehmen GoPro zu übernehmen. Laut Angaben von Engadget liegt GoPro bereits ein Angebot vor.

Weiterlesen

GoPro: Aktualisierung für Actionkamera-App mit neuem Zweifinger-Zoom und Schnittzeiten

Wer eine Actioncam von GoPro besitzt, wird sicher auch die iOS-Anwendung GoPro nutzen.

GoPro (App Store-Link) war früher unter dem Titel „Capture“ bekannt, ist aber nun seit einiger Zeit mit dem offiziellen Namen der Actioncam-Serie ausgestattet. Die Universal-App lässt sich kostenlos aus dem App Store laden und benötigt neben 155 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 10.0 oder neuer auf dem Gerät. Ebenfalls vorhanden ist bereits eine deutsche Sprachversion.

Weiterlesen

GoPro: iOS-App kommt mit neuem QuikStories-Feature für automatische Videoclip-Erstellung

Die ActionCams von GoPro sind für viele aktive Menschen das Mittel der Wahl, wenn es um Outdoor- und Sportaufzeichnungen geht.

Neuigkeiten gibt es nun von der kostenlosen GoPro-App für iOS (App Store-Link) zu vermelden, die sich auf iPhones und iPads herunterladen lässt. Die Anwendung ist 117 MB groß, erfordert iOS 9.0 oder neuer zur Installation auf dem Gerät, und kann auch in deutscher Sprache verwendet werden.

Weiterlesen

GoPro: Größter Kritikpunkt der Action-Kameras ausgeräumt & neue Drohne in Deutschland

GoPro hat heute ein interessantes Update für seine Capture-App vorgestellt, das einen großen Kritikpunkt der Action-Kameras ausräumt.

Als ich die neue GoPro Hero 5 Black im Januar und Februar getestet habe, musste ich vor allem einen Kritikpunkt festhalten: Die schönsten Videos in 4K-Auflösungen sind nur noch die Hälfte wert, wenn man sie unterwegs mit dem iPhone oder iPad nicht öffnen bzw. weiterverarbeiten kann. Unter den Kommentaren wurden viel diskutiert, nun hat sich GoPro dem Problem angenommen und bietet neue Möglichkeiten.

Weiterlesen

GoPro Hero5: Action-Kameras ab sofort lieferbar & Kritik für die neue App

Gleich zwei spannende Neuigkeiten aus dem Hause GoPro: Es gibt nicht nur ein Update für die App, es lassen sich auch die neuen Kameras vorbestellen.

Vor rund zwei Wochen hat GoPro auf einem kleinen Event die neuen Kamera-Modelle enthüllt: GoPro Hero5 Black und GoPro Hero5 Session. Beide Action-Kameras sind ab sofort bestellbar und werden schon in der kommenden Woche ausgeliefert. Bestellt werden kann unter anderem bei Amazon. Bei anderen Händlern, wie beispielsweise Media Markt, sind die Kameras dagegen schon ausverkauft.

Weiterlesen

GoPro: Zwei neue Kamera-Modelle und eine neue Drohne vorgestellt

Gestern Abend hat GoPro gleich drei neue Produkte und neue Software-Services vorgestellt. Wir fassen die wichtigsten Neuerungen für euch zusammen.

Wenn man an Action-Kameras denkt, fällt unweigerlich auch der Name GoPro. Der US-amerikanische Hersteller hat gestern Abend auf einer rund 30 Minuten langen Präsentation, die Live im Internet übertragen wurde, mehrere neue Produkte vorgestellt. Neben zwei neuen Kameras gab es auch alle Details zur bereits angekündigten Kamera-Drohne Karma. Wir fassen alle wichtigen Details für euch zusammen, alle Infos gibt es auf der offiziellen Webseite.

Weiterlesen

Smatree Ladegerät für GoPro: Praktisches Set mit drei Zusatz-Akkus für nur 25,99 Euro

Ihr benutzt eine GoPro-Kamera und ärgert euch über die schlechte Akkulaufzeit? Dann haben wir das passende Zubehör für euch entdeckt.

Als ich vor einigen Monaten die GoPro Hero 4 Black an einem Abend mit zum Skifahren nach Winterberg genommen habe, war ich von der Akkulaufzeit mehr als nur enttäuscht. Bereits nach weniger als 90 Minuten ging der Kamera im 4K-Modus der Saft aus, mehr als die Hälfte der Abfahrten im Flutlicht konnten so nicht aufgezeichnet werden.

Weiterlesen

Für Action-Fans: GoPro Hero4 Silver mit zwei Mal 64 GB Speicherplatz im Angebot

Bei Media Markt gibt es aktuell einen spannenden Deal für alle Action-Fans, die noch eine neue Kamera benötigen.

Update am 19. August: Das Angebot ist immer noch verfügbar, wird aber vermutlich nur noch bis Ende der Woche erhältlich sein.

Vor ein paar Wochen gab es die GoPro Hero4 Black als generalüberholte Ware für 333 Euro. Heute könnt ihr die GoPro Hero4 Silver samt zwei Speicherkarten mit jeweils 64 GB Speicherplatz für den gleichen Preis bestellen – und das sogar als Neuware. In Sachen Aufnahmequalität muss man zwar kleine Abstriche machen, dafür bekommt man bei dieser GoPro-Kamera ein anderes kleines Highlight geboten.

Weiterlesen

GoPro Hero 4 Black: Die wohl beste Action-Kamera heute stark reduziert

Falls ihr kein Problem mit generalüberholter Ware habt, könnt ihr euch die GoPro Hero 4 Black heute zum echten Schnäppchenpreis sichern.

Die wohl bekannteste Action-Kamera auf dem Markt könnt ihr heute deutlich günstiger bekommen. Während die Kamera als Neuware direkt beim Hersteller mit einem Preis von 529,99 Euro nicht unbedingt günstig ist, bekommt ihr sie im Internet-Preisvergleich bereits ab etwa 415 Euro. Noch günstiger zu haben ist die GoPro Hero 4 Black heute bei eBay, dort zahlt ihr nämlich nur 329,99 Euro.

  • generalüberholte GoPro Hero 4 Black für 329,99 Euro (zum Angebot)

Weiterlesen

Action-Kameras: Perfekte Begleiter für den nächsten Sommerurlaub

Schon in einigen Wochen stehen die Sommerferien an. Eine Action-Kamera könnte der perfekte Begleiter für den nächsten Urlaub sein.

In der Vergangenheit habe ich schon mehrere Action-Kameras genauer unter die Lupe genommen. Richtig gut gefallen hat mir beispielsweise ein Modell von TomTom, aber auch der Markführer GoPro macht seit jeher richtig tolle Produkte. Allerdings gab es unter meinen letzten Berichten zum Teil sehr einfallslose Kommentare: „Wie haben die Selbstdarsteller ohne diesen Scheiß früher nur überlebt?“ oder „Es gibt nichts langweiligeres als lahme Skivideos anzuschauen“, heißt es dort zum Beispiel.

Weiterlesen

GoPro: Kamera-Hersteller übernimmt zwei bekannte Apps zur Video-Bearbeitung

GoPro ist ab sofort ganz offiziell mit zwei neuen Apps im App Store vertreten: Quik und Splice können kostenlos auf iPhone und iPad installiert werden.

Im Februar hat der Action-Kamera-Hersteller GoPro Replay und Splice gekauft. Rund drei Monate später macht sich diese Übernahme auch im App Store bemerkbar, denn ab sofort sind beide Apps ganz offiziell unter der Flagge von GoPro unterwegs. Dabei ist es sogar zu einer Namensänderung gekommen: Aus Replay wurde Quik (App Store-Link), bei Splice (App Store-Link) ist dagegen alles beim Alten geblieben. Von der Übernahme profitieren übrigens nicht nur Käufer einer GoPro-Kamera, sondern auch alle anderen Video-Liebhaber.

Weiterlesen

GoPro Hero4 Session im Test: Knopf drücken und Action!

Mit der GoPro Hero4 Session wollen wir euch heute eine gut ausgestattete Action-Kamera für Einsteiger vorstellen.

Als die GoPro Hero4 Session im Juli vorgestellt wurde, ist auch mir die Kinnlade heruntergefallen. Offiziell hat die Kamera zum Start stolze 429,99 Euro gekostet, nur unwesentlich weniger als die deutlich besser ausgestatteten Top-Modelle des Herstellers. Mittlerweile hat GoPro den Preis mehrfach gesenkt, bei Cyberport gibt es die Kamera aktuell sogar für 199 Euro im Angebot. Wir können bereits vorwegnehmen: Das ist ein Preis, der absolut in Ordnung geht.

  • nur diese Woche: GoPro Hero4 Session für 199 Euro (zum Angebot)

Natürlich sollte man vor dem Kauf abwägen, was man mit der Kamera machen will und was man von ihr erwartet. Die GoPro Hero4 Session beherrscht keine 4K-Auflösung, sondern kommt maximal auf 1440p – das ist etwas mehr als herkömmliches HD. Wer die volle Ladung Pixel braucht, muss zu deutlich teureren Kameras greifen.

Weiterlesen

22. Türchen: Der perfekte Begleiter für den nächsten Action-Trip

Eine Action-Kamera inklusive App für iPhone und iPad darf in unserem Adventskalender natürlich nicht fehlen. Heute ist GoPro an der Reihe.

Mittlerweile gibt es zahlreiche Hersteller, die Action-Kameras anbieten, doch ein Name ist besonders bekannt: GoPro. Egal ob bei der nächsten Mountainbike-Tour, beim Schnorcheln oder Skifahren, mit der passenden Kamera fängt man alle Szenen perfekt und in HD-Auflösung ein. Einer der kompaktesten Vertreter ist die GoPro Hero4 Session, die erst im Sommer erschienen ist. Die Kamera im Wert von 220 Euro könnt ihr heute in unserem Adventskalender abstauben.

  • alles über GoPro erfahren (zur Webseite)
  • Gewinnspielfrage: Wie viele Pixel hat ein mit der GoPro Hero4 Session aufgenommenes Foto maximal?

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr heute lediglich die Antwort auf folgende Frage per E-Mail an 22dezember@appgefahren.de senden: Wie viele Pixel hat ein mit der GoPro Hero4 Session aufgenommenes Foto maximal? Wie immer ist pro Person nur eine Teilnahme erlaubt, Apple nicht als Sponsor tätig und der Rechtsweg ausgeschlossen. Die Gewinner werden ausgelost und im nächsten Türchen des Adventskalenders bekannt gegeben.

Weiterlesen

Re-Fuel GoPro Action Pack: Bis zu sechs Stunden Video-Aufnahme ohne Aufladen

Ihr habt eine GoPro Hero 3 oder Hero 4 im Einsatz und ärgert euch immer wieder über den schmal bemessenen Akku? Mit dem Re-Fuel GoPro Action Pack haben wir eine Lösung für euch.

Während man bei den kleinen Hero-Session-Modellen von GoPro den Akku gar nicht mehr selbst tauschen kann, ist das bei den „großen“ Hero-Modellen noch völlig problemlos möglich. Wenn ihr eine Action-Kamera der dritten oder vierten Generation im Einsatz habt, könnt ihr die Akkulaufzeit mit dem neuen Re-Fuel GoPro Action Pack sogar noch deutlich verlängern – und das ist einfacher als gedacht.

Während die normalen GoPro-Akkus je nach Aufnahme-Modus nur rund zwei Stunden durchhalten, schaffen die neuen Akku-Erweiterungen von Re-Fuel die dreifache Dauer. Neben dem bisher verfügbaren Re-Fuel GoPro Action Pack für 65,99 Euro (Amazon-Link), das bis zu sechs Stunden ununterbrochene Aufnahmen mit einer GoPro bietet, erscheinen später in diesem Jahr noch weitere Actions Packs für 12 oder gar 24 Stunden – das ist deutlich mehr als mit dem offiziellen Battery BacPac von GoPro möglich ist.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de