Grand Prix Story derzeit stark reduziert

19 Kommentare zu Grand Prix Story derzeit stark reduziert

Bereits gestern haben wir im Ticker auf die Preisreduzierung von Grand Prix Story (App Store-Link) hingewiesen.

Heute ist das Spiel immer noch reduziert und damit der absolute Tipp für einen entspannten Samstagabend auf dem Sofa, wenn mal wieder nichts vernünftiges im Fernsehen läuft (oder kommt heute was?).

Wie alle anderen Management-Spiele von Kairosoft ermöglicht auch Grand Prix Story einen einfachen Einstieg in das Spiel. In aller schneller hat man sein erstes Rennteam auf die Beine gestellt und macht sich auf zur nächsten Rennstrecke.

Putzt man die Gegner in Vettel-Manier von der Bahn, folgt schnell der Aufstieg in die nächsthöhere Klasse. Dort muss nicht nur das Auto verbessert werden, sondern auch das gesamte Team – Mechaniker, Garagen, neue Teile – all das spielt in diesem iPhone-Titel eine Rolle.

Mit Grand Prix Story kann man sich jedenfalls stundenlang beschäftigen. Langweilig wird es eigentlich erst, wenn man alles Titel erreicht hat und in der höchsten Meisterschaft einen Sieg nach dem anderen einfährt. Für den derzeit reduzierten Preis von 1,59 Euro bekommt man aber richtig viel Spiel geboten – normalerweise werden 2,99 Euro fällig.

Von den Nutzern hat das rund 12 MB große Spiel bisher fantastische Bewertungen erhalten – im App Store gibt es durchschnittlich 5 Sterne bei 55 Stimmabgaben, in den kommenden Tagen werden sicher noch einige Nutzer hinzukommen…

Kommentare 19 Antworten

  1. Ich hab’s vor ner Woche für den vollen Preis gekauft und bin schwer begeistert… Es ist besser als Game dev Story… Und das war schon schick! Kaufen!!!

  2. Ne, heute kommt nichts Gutes im Fernsehen, aber ich war heute im MediaMarkt und habe mir den Film „Hachiko – Eine wunderbare Freundschaft“ gekauft. Hat einer von euch den Film schon gesehen und kann davon berichten?

  3. Um mal wieder auf das Spiel zurückzukommen – kennt jemand einen Weg das perfekte Auto zu bauen? Bin -wahrscheinlich- bei der letzten GrandPrix Saison und komme nicht über einen 6. Gesamtplatz hinaus…
    Danke für Eure Hilfe!

    1. Vielleicht ist es wie bei dev: du kannst bestimmte fortschritte in ein neues Spiel mitnehmen. Anders waere es in dev wohl auch sehr Schwer Konsolen zu entwickeln, etc.

      1. Ja aber er scheint die Meisterschaft immer wieder als sechster zu beenden. Es ist so, das man insgesamt 12jahre spielt und dann zwei Entwicklungen mit in den Neustart nehmen kann.
        Aber: Man nach den 12 Jahren endlos weiterspielen, es ist also unmöglich sich nicht zu verbessern. Die Zeit nach den 12 Jahren wird einfach nicht bewertet bis man neu startet. Somit kann man alle Entwicklungsstufen ausprobieren.
        Zu deinem Problem: voll entwickeltes Air Car mit V12 Motor, slicks und Turbo für hohe geschwindigkeiten kann mit gutem fahrer (die 3 fahreigenschaften knapp unter 200 reichen) auf normaler Straße von nix mehr aufgehalten werden. Off Road nimmst du den Turbo für niedrige Geschwindigkeiten.

        1. Ich habe es bei zwei Durchgängen bisher auch nur bis zum Super Car geschafft. Was muss man denn weiterentwickeln um das nächste Auto zu bekommen. Muss man alle Fahrzeuge entwickeln und verbessern auch wenn man die nicht einsetzen möchte? So funktioniert es ja auch bei den Teilen wie Motor etc. So brauche ich bspw. das Wing Car nicht wirklich. Das bis zum Letzten aufzuleveln verbraucht ja nur Ressourcen und Zeit.

          Bringt es überhaupt etwas die Fahrer auszutauschen? Habe die im Endeffekt nie gewechselt, da man nie so wirklich ablesen kann, ob ein neuer Fahrer wirklich besser als die bestehenden ist. Das fand ich bei Dev eindeutiger.

          Welche Teile sind denn sinnvoll bei einem Neustart mitzunehmen? Habe mein bestes Auto und den neuesten Motor genommen, was im Endeffekt aber nichts nutzt, da man die, so lange das Team nicht gut genug ist, eh die ersten Jahre nicht einsetzen/gebrauchen kann.

        2. Danke Dir für die Hilfe! Wird echt langweilig, wenn man nix mehr weiterentwickeln kann und der Fahrer mindestens 60 sein muß, weil ich schon im 39. Jahr bin…
          Alle Autos und Parts bei 100% und die Mechaniker sowie Fahrer auf max.
          Einen schönen Feiertag, Tinus

  4. Warum schaffens die eigentlich nicht, von ihren Games IPad Versionen anzubieten, oder halt gleich universelle AppS zu machen. Das würd doch auf dem großen Schirm erst recht Spass machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de