Gut gebrüllt: Lion ein Erfolg & Umfrage

Vor zwei Tagen hat Apple das neue Betriebssystem Mac OS X Lion auf den Markt gebracht. Wir wollen das Thema noch einmal kurz aufgreifen.

Gestern Abend hat Apple die ersten Zahlen vermeldet. Am ersten Tag wurde der Löwe, das neue Betriebssystem mit der Versionsnummer 10.7, über eine Million mal aus dem Mac App Store heruntergeladen. Beeindruckende Zahlen, wie wir finden. Auch die Zufriedenheit der Nutzer ist recht hoch: Im deutschen Store gab es bei 4.400 Bewertungen rund 3.600 Stimmen mit vollen fünf Sternen.

Mit einem Preis von 23,99 Euro (App Store-Link) ist Lion als Update für Snow Leopard-Nutzer dabei gar nicht so teuer. Wer noch eine reduzierte iTunes-Karte in der Hinterhand hat, kann natürlich noch ein paar Euro sparen.

Nun wollen wir aber zum Punkt kommen: Wie viele von euch interessieren sich für das Thema Mac? Wollt ihr weitere News zu Apps, Zubehör und Updates? Natürlich würden wir unsere App mit einem entsprechenden Filter ausrüsten, damit Nutzer ohne einen Apple-Computer keine unnötigen News bekommen. Je nach Ausgang der Umfrage werden wir uns zusammensetzen und die Möglichkeiten besprechen…

[poll id=“38″]

Kommentare 36 Antworten

  1. Sehr gut gefallen hat mir die problemlose Installation (kann mich da noch an alte Windows-Zeiten erinnern).
    An Mission Control muss ich mich gewöhnen, Launchpad hätte ich persönlich nicht gebraucht, sonst muss ich erst noch den Langzeit-Effekt abwarten.
    Bin ich der Einzige oder ist das System bei euch auch ein wenig … träger geworden (hoffe dass das nach einem Update wieder schneller läuft)?

  2. Bei der Schnelligkeit ist mir nichts aufgefallen. Allerdings habe ich schon Probleme festgestellt. Bei der Softwareaktualisierung hängt er sich gelegentlich auf (nur Neustart kann es beheben), Safari bleibt immer wieder stehen und kann Seiten nicht laden (Firefox geht weiterhin Problemlos), Anzeige bei Time-Machine sind fehlerhaft. im AppStore wechselt er immer wieder zwischen deutsch und englisch…

    Außer diesen kleinen Fehlern bin ich bisher positiv überrascht. Ich finde die neuen Funktionen sehr gut, besonders die erweiterte Gestensteuerung mit der Magic Mouse und das Launchpad…

    1. Das der AppStore immer zwischen englisch und deutsch wechselt hatte ich am Anfang von Snow Leopard auch. Inzwischen ist er nur noch englisch???

  3. Ich habe im Moment nur eine Testinstallation auf externer USB2 Platte am 2009 MacBook.
    Positiv: schneller, Vollbild Apps und Versions.
    Nachteil: Rosetta fehlt, Vollbild und Versions bisher nur bei Apple Apps.
    Ich werde es bis zu den ersten Updates nich nicht verwenden.

  4. @appgefahren:
    Richtig gut fände ich wenn ihr appgefahren auch als app für den Mac veröffentlichen könntet, da die Website mich nicht sehr anspricht (mir fehlt eine liste an der seite für den überblick – so wie auf iTouch oder iPad.)

    Rechtschreibfehler werden mir aufgrund der zu kleinen Tastertur auf dem iTouch hoffentlich verziehen 🙂

  5. Wie funktioniert das nun eigetlich, wenn man neu installieren will, weil man, so wie ich zum beispiel, eine leere, neue festplatte einbauen will?

    Muss man dann erst snow installieren?!?

    1. Wenn du die aktuelle Festplatte noch drin hast, kannst du den Recovery Mode starten (Cmd+R beim booten) und von dort neuinstallieren (Lion wird dabei vom Internet heruntergeladen.

      Wenn du eine leere Festplatte einbaust, brauchst du entweder die SnowLeopard DVD oder Lion auf einem externen Speichermedium (USB-Stick oder DVD), Anleitungen dazu gibt es einige im Netz 🙂

      Und wenn du dir ein Apple Rechner kaufst, welcher mit Lion (oder neuer) vorgestellt wurde (aktuell nur MacBook Air und Mac Mini), dann ist der Recovery Modus scheinbar fest im Rechner verbaut und funktioniert auch, wenn du eine neue Festplatte einbaust!

      Ich hoffe ich hab das alles richtig und verständlich erklärt 🙂

      lg

  6. Ich möchte anmerken, dass die Bewertungen nur bedingt positiv sind. Wenn man die Kommentare zu den 5Sterne Bewertungen liest sieht man das einige Blind oder im Voraus abgegeben wurden. Daher ist dass kein Kriterium für die Qualität.

  7. Zur Umfrage:
    Ich habe zwar bisher nur Windoof-Rechner zu Hause, aber dennoch würden mich Mac News sehr interessieren (diese Option konnte man ja nicht anklicken).

    Vor allem weil ein MacBook bereits auf dem Wunschzettel steht sind solche Infos ein must-have.

  8. Ich lese erst einmal alle was von Euch kommt. Wenn es für den Mac mal echte Spielekracher gibt werde ich wechseln. Vorerst bleibt es beim WIN 7 -Rechner…..

  9. Hier sieht man auch ein bisschen wie viel der Nutzer von Appgefahren einen Mac besitzen.
    Ich Selber fände News über Macs echt cool und würde sehr darüber freuen.

  10. Lion läuft Perfekt, einziges Manko – Flash/Adobe installieren funkt nicht! Kanns nich anklicken!!! Anyone, same prob?

    Zur Umfrage!! JAAAAA JAAAA JAAA MAC NEWS FTW!

  11. Für mich fehlt da noch eine Option bei der Umfrage: Ich nutze Linux!
    Ich arbeite zwar ab und zu auch an Windoof-PCs (v. a. dienstlich), aber hauptsächlich eben mit Linux. OS X würde mich zwar auch interessieren, da es im Prinzip ja auch ein UNIX-System ist, aber nur wenn ich dafür keine Apple-Hardware kaufen müsste 😉

  12. Nutze den Mac für Musik und Grafik, daher ist das Update momentan keine Option. Nach kurzen Recherchen war klar, dass für nahezu alle Programme Probleme auftauchen. Tja, schade.

  13. Habe ein Dell XPS Notebook mit Intel i7 Prozessor & Windows 7.
    Wer Windoof schreibt.. ist nur ein Mitläufer.
    W7 ist ein sehr gutes Betriebssystem.
    

    1. Hatte bis vor 1Jahr (seit ca 1995) nur windows und da war alles andere undenkbar. Bis ich voriges jahr im jänner mein 1. MacBookPro hatte…
      Umstieg leichter als vorgestellt
      Bedienung: intuitiver geht es nicht mehr, kein vergleich zu win
      Installation und deinstallation von programmen… KEIN vergleich zu win möglich. Einfach perfekt
      Bei win wars NTARS (never touch a running system)
      Beim mac wars update in nullkommanix oben und alle dateien, programme, mails und was es sonst noch gibt ganz normal nach dem update wieder am gewohnten platz.
      Also ich persönlich weine Win keine einzige Träne nach!
      Frag mich nur, warum ich sooo lange auf den Umstieg gewartet habe…

      1. Ging mir genauso – auch wenn ich ’schon‘ drei Jahre dabei bin.

        …und meine Frau schreit seitdem regelmäßig ihren Firmen-PC an, wie „Scheiße“ er doch sei, warum die Programme so unintuitiv sind, warum nichts funktioniert, warum manches ewig lange braucht, wieso die Firma nicht endlich ’nen vernünftigen Computer kauft…..

  14. Ich nutze alles was mir ij die Finger kommt… Linux,Mac,Windoof…
    (Hauptsächlich aber Mac)… über eine Mac-Version und Mac-News würde ich mich auch freuen!

    1. Das geht mir auch so, nutze alles mögliche ( Linux, Mac OS X, Windoof, HTC, iPhpne, PS3, XBOX 360 and so on ) völlig Vorurteilsfrei nach Lust, Laune und Bedarf. 

  15. Im großen und ganzen ist Lion ganz OK,aber diverse Programminkompatibilitäten nerven,wie z.B. die MPEG 2 Erweiterung für den QT 7 Pro funktioniert nicht oder Sonic Fire 5 Pro und vom Mail hätte ich auch mehr erwartet.Aber Lion hat auch seine guten Eigenschaften die da wären:
    -Touchpad ohne Zusatztools gut zu konfigurieren
    -Launchpad ist Klasse
    -subjektiv gefühlter Geschwindigkeitszuwachs
    -Das tolle Gefühl das Neueste zu haben 

  16. Würde ja gerne mitdiskutieren, doch der AppleStore ist derzeit so brechend voll, man könnte meinen es gibt alles umsonst. So werde ich mir meinen ersten Mac wohl online bestellen…

  17. Ich finde, mein MacPro läuft nun träger, besonders beim Hochfahren … Und dazu fehlen noch viele Updates z.B. Norton, die wohl noch nix von Lion gehört haben …

  18. Also, Umstieg problemlos erledigt, subjektiv minimal schneller auf iMac. Die multiplen Bildschirme sind genial beim arbeiten und bislang ist nur die dropbox und Entourage (wer braucht das schon? MA muss nun auch wie alle anderen sich ans normale Mail gewöhnen) problembehaftet. Hoffe auf zügiges update. Ansonsten 

  19. Auf meinem MacBook (late2008 unibody) läuft es wie geschmiert. Ich mag die neuen intuitiven Gesten und hab das Gefühl, Programme wie Safari laufen jetzt schneller. Durch alles Andere muss ich mich erst durcharbeiten…hab’s ja erst seit gestern Abend 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de